1&1 DSL kündigenAlle wichtigen Informationen um bei 1&1 kündigen zu können finden sie hier: Kündigungsfristen, Kündigungsform und Muster-Kündigungsschreiben.

Bevor sie jedoch ihren Vertrag bei 1&1 kündigen stellt sich die Frage, ob sie den Anschluss ersatzlos abmelden möchten, oder nur den Anbieter wechseln. Denn wenn sie einen Anbieterwechsel anstreben ist es meist nicht notwendig selbst zu kündigen. Der neue Anbieter übernimmt das in der Regel kostenfrei. Da es generell ratsam ist einen neuen Vertag abgeschlossen zu haben bevor der alte gekündigt wird, können sie hier also zuerst die Wahl des neuen Anbieters forcieren. Dieser kann dann auch direkt und problemlos die Rufnummernmitnahme für sie bewerkstelligen. Detaillierte Infos zu diesem Thema finden sie unter DSL Wechsel.

Sollten sie ihren Vertrag bei 1&1 ersatzlos auflösen wollen, können sie folgende Infos als Fahrplan für ihre Kündigung bei 1&1 verwenden.

Wichtig ist in beiden Fällen das die vorgegebenen Kündigungsfristen eingehalten werden. Ansonsten ist eine ordentliche Kündigung des Vertrags weder durch sie noch einen anderen Anbieter möglich.

1&1 kündigen: Kündigungsfristen

Bei 1&1 gibt es Verträge mit unterschiedlichen Mindestlaufzeiten. So gibt es den 24-Monats-Vertrag. Dieser weißt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten auf und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr sollte er nicht rechtzeitig gekündigt werden.
Darüber bietet 1&1 auch einen 1-Monats-Vertrag an. Dieser hat zwar theoretisch lediglich 1 Monat Mindestvertragslaufzeit, jedoch trotzdem auch eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Vorteil ist, dass dieser jederzeit gekündigt werden kann. Die automatische Verlängerung des Vertrags beträgt jeweils einen Monat.
Neben der ordentlichen Kündigung ist es auch möglich außerordentlich bei 1&1 zu kündigen. Dazu muss allerdings ein triftiger Grund vorliegen. Die meist genutzten Gründe finden sie unter DSL kündigen.

1&1 kündigen: Kündigungsform

Wollen sie bei 1&1 kündigen, muss dies in Schriftform geschehen. Darüber können sie so sicherstellen, dass sie im Streitfall einen schriftlichen Nachweis für ihr Kündigungsschreiben vorlegen können. Dabei sollte diese den Namen und Anschrift des Kunden, den Gewünschten Beendigungszeitpunkt des Vertrags sowie eine persönliche Unterschrift.

1&1 Vertrag Online kündigen

Sie können Ihren Vertrag auch Online kündigen. Dazu benötigen Sie lediglich Ihre Login-Daten:

  1. Mit diesen können Sie sich unter vertrag.1und1.de ein.
  2. Wählen oben den Menüpunkt “Kündigung”.
  3. Klicken Sie auf „Kompletten Vertrag kündigen“.
  4. Unter „Vertrag kündigen zum“ können Sie den gewünschten Beendigungszeitpunkt des Vertrags wählen.
  5. Danach bestätigen Sie die Kündigungsdaten nochmals und können die Kündigung abschicken.

!Wichtig!

Oftmals sind dem Vertragsabschluss bei 1&1 weitere Leistungen zuzuordnen. Deshalb ist es wichtig exakt zu beschreiben welchen Teil des Paketes sie kündigen, oder ob sie das gesamte Verhältnis auflösen möchten.
Beachten sie zudem, dass die Email-Adresse, die sie bei Abschluss des Vertrags erhalten, nicht mehr nutzbar ist. Sichern sie deshalb frühzeitig ihre persönlichen Daten und legen sie eine neue Email-Adresse an.

1&1 kündigen: Kündigungsschreiben

1&1 Kündigungsschreiben online versenden!

Vorlagen bzw. Muster Kündigungsschreiben finden sie unter Kündigungsschreiben 1&1 DSL.

1&1 kündigen: Kontakt

1&1 Internet AG
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

1und1 Kunden-Service: 01805/672828
1und1 FAX:
 07219608003
Webseite: www.1und1.de

Bild: 

1&1 kündigen: Einfach und schnell DSL kündigen Alle wichtigen Informationen um bei 1&1 kündigen zu können finden sie hier: Kündigungsfristen, Kündigungsform und Muster-Kündigungsschreiben. Artikelbewertungen: 8 4.1 / 5 1 8
Schlagwörter:

Kommentare

  1. Faris Elias schiwan

    Ich möchte die SMS Cart nicht bitte weil ich habe noch eine SMS Karte ich will nicht oder ich kann nicht im Monat zwei mal bezahlen ich will nur eine SMS Karte haben ich helfe von Ihnen die Karte kündigen machen viele Dank

  2. Christine Hollmann

    Ich möchte bitte den Vertrag für mein Mobiltelefon von heute vormittag widerrufen.Die Bereitstellungskosten kann ich im Moment nicht aufbringen. Vielen
    Dank und Entschuldigung! Christine Hollmann

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *