Allianz Versicherung kündigenSie benötigen Informationen wie Sie Ihre Allianz Versicherung kündigen können? Dann lesen Sie folgenden Beitrag inklusive Kündigungsschreiben Vorlage.

Es gibt viele Einzelheiten die es zu beachten gibt, wenn Sie Ihre Allianz Versicherung kündigen wollen. Dieser Beitrag soll Ihnen diese so einfach und schnell wie möglich näherbringen. Deshalb stellen wir Ihnen zuallererst die Allianz Kündigungsadresse zur Verfügung, falls Sie lediglich diese benötigen.

Allianz Versicherung kündigen Adresse

Allianz Versicherungs-AG

10900 Berlin

Allianz Versicherung Kunden-Service: 08 00 4100101
Allianz Versicherung FAX:
 0800 4400101
Webseite: www.allianz.de

An diese Kündigungsadresse sollten Sie Ihr Allianz Kündigungsschreiben senden, denn die Schriftform wird durch den Versicherer vorausgesetzt.

Allianz Versicherung kündigen: Kündigungsschreiben Vorlage

Wenn Sie lediglich eine Vorlage für Ihr Kündigusschreiben benötigen können Sie dieses unter Allianz Versicherung Kündigungsschreiben einsehen und herunterladen.

Vorsicht!: Vergessen Sie nicht Ihr Kündigungsscheiben persönlich zu unterschreiben. Eine maschinelle Unterschrift wird oftmals nicht anerkannt.

Hier sollen Ihnen nun die wichtigsten Infos für eine Kündigung bei der Allianz nähergebracht werden.

Allianz Versicherung kündigen: Laufzeit und Kündigungsfrist

Wenn Sie ordentlich bei der Allianz Versicherung kündigen möchten, müssen Sie sich an die im Vertrag niedergeschriebene Kündigungsfrist und Mindestlaufzeit halten. Die ordentliche Kündigung Ihrer Allianz Versicherung ist dann ratsam, wenn Sie die Leistung noch eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen wollen bzw. wenn kein wichtiger Grund für die Kündigung vorliegt oder der Vertrag erst vor kurzem als Fernabsatz- oder Haustürgeschäft abgeschlossen wurde. Dann können Sie dieses Kapitel überspringen.

Die Allianz Versicherung Kündigungsfrist ist dabei in der Regel von der Mindestvertragslaufzeit abhängig.  Zum Beispiel beträgt die ordentliche Kündigungsfrist der KFZ-Versicherung einen Monat zum Ende des Versicherungsjahres hin. Diesen Vertrag können Sie demnach lediglich zum Ende des Versicherungsjahres ordentlich kündigen.

Genaue Ausführungen finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen. Diese müssen Sie einhalten, sonst verlängert sich der Vertrag in der Regel nochmal um die Mindestlaufzeit.

Wenn Ihr Vertrag erst kürzlich geschlossen wurde können Sie auch Widerruf einlegen.

Allianz Versicherung kündigen: Widerruf

Der Vertragswiderruf ist meist nur innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsunterschrift bzw. Widerrufsbelehrung möglich. Sie müssen also schnell handeln wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen wollen. Dabei zählt der Eingang des Widerrufsschreibens als Stichtag.

Allianz Versicherung kündigen mit der außerordentlichen Kündigung

Die außerordentliche Kündigung ist nur wirksam, wenn ein wichtiger Grund für diese vorliegt. Dadurch rechtfertigt Sie aber auch eine fristlose Kündigung, sind also nicht an die oben erwähnten Fristen gebunden.

Die anerkannten Gründe variieren je nach Art der Versicherung. Eine Hausratsversicherung kann zum Beispiel gekündigt werden, falls der Versicherungsgegenstand wegfällt, Sie also kein Haus mehr besitzen etc.. Der Versicherungsschutz eines Fahrzeugs endet automatisch mit der Abmeldung des KFZ.

Sie können Ihren Vertrag immer kündigen, wenn Ihr Versicherer den Beitrag für die vertraglich geregelte Versicherungsleistung anhebt, Sie also mehr Geld bezahlen müssen, aber auch wenn der Versicherer die geregelten Leistungen nicht mehr erbringt.

Außerdem können Sie im Schadensfall Ihre Allianz Versicherung kündigen. Dieses Recht ist unabhängig davon ob der Versicherer den Schaden übernimmt oder nicht. Sie müssen dies nur innerhalb der Frist von einem Monat nach Klärung des Verfahrens bei der Allianz einreichen.

Mit diesem Handwerkszeug sollte es Ihnen möglich sein, rechtzeitig ein gültiges Kündigungsschreiben an die Allianz zu übermitteln und damit bei der Allianz Versicherung kündigen zu können.

Bild: © Felix Jork – Fotolia.com

Allianz Versicherung kündigen Sie benötigen Informationen wie Sie Ihre Allianz Versicherung kündigen können? Dann lesen Sie folgenden Beitrag inklusive Muster Kündigungsschreiben. Artikelbewertungen: 15 3.4 / 5 1 15
Schlagwörter:

Kommentare

  1. Renate Konrad

    Ich möchte Widerspruch gegen meinen Bescheid einlegen. Möchte aber nicht bei meiner Versicherungsangestellten den Widerspruch abgeben, sondern an übergeordneter Stelle z. B in Berlin. Bin mit meinen Bescheid in keinster Weise einverstanden. Bitte um eine Adresse.

    Mit freundlichen Grüßen
    Renate Konrad

  2. Anke Sölle

    Ich habe bei Ihnen eine Campingversicherung /Private Sachversicherung PPS 40/0384/04024797/171 abgeschlossen. Am 11.09.17 war ich im Büro in Herne, Bochumer Str. 47 und habe die Versicherung gekündigt. Als Herr Vogel mich reinkommen sah, ist er sofort ins Hinterzimmer gegangen. Mich bediente eine Dame. Nachdem ich Tagelang nichts mehr gehört habe, rief ich bei der Allianz an und hatte einen Herrn Richard Becker am Telefon. Ihn habe ich erst einmal gefragt, wie das mit der Kündigung sei, ob das ausreicht, da ich in der Geschäftstelle gekündigt hätte. Erst einmal hat er die falsche Versicherung aufgerufen und behauptet, ich sei gar nicht Versicherungsnehmer sondern Marc Sölle. Das ist mein Sohn und der hat bei Ihnen eine Versicherung. Nachdem ich ihren Mitarbeiter aufgeklärt habe, und wir über die Kündigung gesprochen, haben, stellte sich heraus, dass Herr Vogel mir damals falsche Auskünfte erteilt hat. Er sagte, wenn ich den Campingplatz aufgebe, wäre auch automatisch die Versicherung damit gekündigt. Dies ist nicht der Fall. Ich muss jetzt bei Ihnen kündigen und dann müssen auch noch die neuen Besitzer kündigen, die nämlich schon eine Versicherung besitzen. Ich finde dieses ganze hickhack eine Frechheit. Falsche Auskünfte an einem Stück. Herr Becker hatte versprochen sich darum zu kümmern und mich zurückzurufen. Natürlich hat er dies nicht getan. Alle Mitarbeit von Ihnen scheinen darauf geschult zu sein, falsche Auskünfte zu geben. Ich werde mit meinem Sohn darüber sprechen, ob es nicht sinnvoll ist, lieber eine andere Versicherung für sein Haus zu suchen, ich weiß nicht, ob er bei Ihnen gut versichert ist.Vielleicht teilen Sie mir jetzt schriftlich mit, wie ich bei Ihnen ordnungsgemäß kündige und meine Nachfolger auf dem Campingplatz auch. Es eilt!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.