eBay gehackt: Wie kann ich mich schützen?

145 Millionen Nutzer sind vom neusten Cyberangriff auf eBay betroffen. Angeblich wurde eine Datenbank von eBay gehackt und das bereits Feb. bzw. März 2014. In vielen Medien ist zu Lesen, dass eBay gehackt wurde. Der Angriff betrifft laut eBay nicht die Zahlungsinformationen, also Kreditkarten-, Bank- oder Paypaldaten der Kunden, da diese Daten nicht in der […]

Weiterlesen

Facebook Datenschutz: Änderung zum 01.01.2015

Umstellungen im Facebook Datenschutz zum 01.01.2015: Durch weitere Nutzung stimmen Sie zu. Hier erfahren Sie was sich ändert. Am 26.11.2014 haben Sie vermutlich eine Benachrichtigung von Facebook erhalten, dass zu ersten Januar 2015 einige Änderungen vorgenommen werden. Bevor wir in die Änderungen der Datenschutzrichtlinien bei Facebook eintauchen, wollen wir hier noch kurz beschreiben, wie Sie […]

Weiterlesen

Finanzen im Griff – mit kontoalarm

aboalarm bringt mit kontoalarm eine neue Form von Finanz-App auf den Markt, mit der Sie Ihre Konten im Blick haben, Abos erkennen und kündigen können. Die aboalarm-Familie hat seit einiger Zeit ein neues Standbein mit der Finanz-App kontoalarm auf den Markt gebracht. kontoalarm hilft Ihnen einen Schritt früher ungewollte Abos und Verträge zu erkennen und […]

Weiterlesen

Tariffalle: Base schafft Internetflat ab!

Base stellt seine Verträge um. Das hat Auswirkungen für alle Kunden, denn Sie werden teils automatisch in einen teureren Tarif eingebucht. Base hat seine Tarife umgestellt. Aus unserer Sicht beschneidet es dadurch seine Kunden klar in deren Entscheidungsfreiheit. So werden neuerdings automatisch Datenvolumen zugebucht, wenn das Inklusivvolumen aufgebraucht ist. Diese Zubuchungen kosten je nachdem zwischen […]

Weiterlesen

Skype Nutzungsbedingungen ändern sich 2015

Vorsicht, die Skype Nutzungsbedingungen ändern sich 2015, sodass Ihre Konversationen künftig bis zu 90 Tage lang gespeichert werden können! Ab dem 01. Januar 2015 treten neue AGB für Skype in Kraft. Diese geben Microsoft die Möglichkeit die Kommunikationsinhalte aller Nutzer einzusehen. Sie können eigentlich auch nichts dagegen machen. Ihre Alternative bleibt lediglich, keine Konversationen mehr zu […]

Weiterlesen

Bearbeitungsgebühr Kredit zurückfordern

BGH-Urteil erklärt Bearbeitungsgebühr für Kredite als unzulässig. So können Sie die Bearbeitungsgebühr für Ihren Kredit zurückfordern: Einige Urteile der letzten Jahre haben eine Bearbeitungsgebühr für Kredite als unzulässig erklärt. Laut Rechtsprechung ist es nicht möglich Geld für etwas zu verlangen, was rein im Interesse der Bank geschieht. Somit hat die Prüfung der Schufa-Daten keinen Nutzen für den […]

Weiterlesen

GEZ doppelt bezahlt: So bekommen Sie Ihr Geld wieder

Sie leben in einer Wohngemeinschaft und haben den Rundfunkbeitrag der GEZ doppelt bezahlt? So können Sie sich das Geld zurückholen: Seit dem 01.01.2013 wird der Rundfunkbeitrag pro Wohnung und nicht mehr pro Person fällig. Wenn Sie also in einer Wohngemeinschaft mit einem Partner bzw. einer Partnerin oder auch in einer Studenten-WG oder ähnlichem zusammenleben, müssen Sie […]

Weiterlesen

Online kündigen: Ist die Online-Kündigung rechtskräftig?

Ein neues Urteil des LG München besagt, dass ein Onlinedienst keine schriftliche Kündigung eines Vertrages fordern kann, Sie also online kündigen können. Das Gericht hat entschieden, dass es für Onlineplattformen nicht rechtens ist, für die Kündigung die Schriftform in den AGB´s vorzuschreiben. So hatte die Verbraucherzentrale gegen eine Partnervermittlungsplattform geklagt, welche sich weigerte, eine Kündigung […]

Weiterlesen

Flexstrom Pleite – 2017 einen Teil des Geldes wiederbekommen?

Nach der Flexstrom Pleite können Kunden von Flexstrom, Flexgas, Löwenzahn Energie und Optimalgrün eventuell 2017 einen Teil ihres Geldes wiederbekommen. Schon vor einem Jahr hat Flexstrom Insolvenz angemeldet. Angeblich ist diese auf die Zahlungsmoral der Kunden und die schlechte Presse zurückzuführen. Davon sind auch die Tochterunternehmen betroffen. So hat auch Optimalgrün Insolvenz angemeldet, Löwenzahn Energie […]

Weiterlesen

DSL zu langsam – Grund für eine vorzeite Kündigung des Vertrags!

Ist Ihr DSL zu langsam? Viele Nutzer stellen fest, dass Ihr DSL-Anschluss langsamer ist als versprochen. Das rechtfertigt eine vorzeitige Kündigung. Sie haben einen DSL-Vertrag abgeschlossen und stellen fest, dass die Geschwindigkeit nicht der vertraglich zugesicherten Bandbreite entspricht. Laut Messungen der Bundesnetzagentur betrifft das 75% der Deutschen im Internet, welche nicht mal die Hälfte der […]

Weiterlesen