DSL zu langsamIst Ihr DSL zu langsam? Viele Nutzer stellen fest, dass Ihr DSL-Anschluss langsamer ist als versprochen. Das rechtfertigt eine vorzeitige Kündigung.

Sie haben einen DSL-Vertrag abgeschlossen und stellen fest, dass die Geschwindigkeit nicht der vertraglich zugesicherten Bandbreite entspricht. Laut Messungen der Bundesnetzagentur betrifft das 75% der Deutschen im Internet, welche nicht mal die Hälfte der versprochenen DSL-Geschwindigkeit erreichen. Bezahlen müssen Sie jedoch die volle Summe.

Die Initiative Netzqualität möchte dazu vermehrt Daten gewinnen und hat Ihnen im Gegenzug ein Tool mit an die Hand gegeben, welches es Ihnen ganz einfach macht die Geschwindigkeit Ihres Anschlusses bequem von Ihrem Computer aus zu testen. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten dies zu tun. Hier einige Tools, die Ihnen dabei helfen können:

Es wird zwar behauptet, dass die Surf-Geschwindigkeit sich in den letzten Jahren eher verbessert hat, die vereinbarte Geschwindigkeit wird jedoch sehr selten erreicht.

Warum sollten Sie also für eine doppelt so schnelle Anbindung bezahlen? Sie können ja auch einen billigeren langsameren Service wählen, wenn die Geschwindigkeit über das für Ihre Wohnung oder Haus vorhandene Netz nicht ausreicht.

Wenn Surfen im Schneckentempo angesagt ist, obwohl Hochgeschwindigkeits-Übertragung versprochen wurde, können Sie frühzeitig aus dem Vertrag ausscheiden. Dazu muss die geringe Geschwindigkeit dauerhaft bestehen und nicht nur temporär. Das können Sie über obige Tools belegen oder Sie nutzen die Steuerungssoftware Ihres Routers.

Dementsprechend sollten Sie in jedem Fall Kontakt zu Ihrem Anbieter aufnehmen. Im Normalfall ist dieser an einem Weiterbestehen des Vertrags interessiert und ermöglicht Ihnen den Wechsel in einen günstigeren Vertrag, sollte die Geschwindigkeit nicht gewährleistet werden können. Falls Ihr DSL zu langsam ist und Sie den Anbieter wechseln wollen, können Sie folgendes Muster-Kündigungsschreiben verwenden.

DSL zu langsam: Muster Kündigungsschreiben

Um Ihre Kündigung abzusenden benötigen Sie vermutlich die Adresse Ihres Anbieters. Wir haben Ihnen die wichtigsten Kontaktdaten und Kündigungsadressen zusammengestellt.

 

Max Mustermann, Straße/Hausnummer, PLZ/Ort

Adresse                                                                                            Ort, Datum:

des                                                                                                     Vertragsnummer:

Anbieters

 

Außerordentliche Kündigung meines Vertrags

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen Vertrag mit oben genannter Vertragsnummer außerordentlich zum tt.mm.jjjj. Grund für die Kündigung ist die anhaltend zu langsame Geschwindigkeit meines Anschlusses. So habe ich in den letzten Monaten folgende Werte messen können: tt.mm.jjjj – XY……… Auch nach meiner Anfrage vom tt.mm.jjjj hat sich die DSL-Geschwindigkeit nicht verbessert.

Bitte bestätigen Sie mir den Eingang der Kündigung und den Beendigungstermin des Vertrags schriftlich.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

 

Max Mustermann

 

Hier auch zum Download

DSL zu langsam Muster Kündigungsschreiben PDF

DSL zu langsam Muster Kündigungsschreiben Word

 

Bild:

DSL zu langsam - Grund für eine vorzeite Kündigung! Ist Ihr DSL zu langsam? Viele Nutzer stellen fest, dass Ihr DSL-Anschluss langsamer ist als versprochen. Das rechtfertigt eine vorzeitige Kündigung. Artikelbewertungen: 30 2.5 / 5 1 30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.