KFZ-Versicherung kündigenSollten Sie auf Ihr Auto verzichten oder die Versicherung wechseln wollen, finden Sie hier alle Infos wie Sie Ihre Kfz-Versicherung kündigen können. Beachten Sie jedoch, dass das Halten eines Fahrzeugs nur mit gültiger Kfz-Versicherung möglich ist. 

Wichtig: Kündigen Sie Ihre aktuelle Versicherung erst, nachdem Sie einen neuen Vertragspartner gefunden und einen neuen Vertrag unterzeichnet haben, sonst stehen Sie zum Ende des Versicherungsjahres (im Normalfall der 01.01.) ohne Versicherung da und müssen ohne Ihr Kfz auskommen. Das Fahren eines Fahrzeugs im Straßenverkehr ohne KFZ-Versicherung ist nämlich verboten.

Zudem ist es wichtig zu prüfen, wie lang die Versicherung bereits Bestand hat. Denn es ist dem Versicherer möglich, bei einer Vertragslaufzeit von unter einem Jahr, für die verbleibenden Monate einen erhöhten Beitrag zu berechnen falls Sie Ihre Kfz-Versicherung kündigen. Dies ist zu rechtfertigen, da es sich in diesem Fall unter Umständen um einen sogenannten Kurztarif handelt.

Kfz-Versicherung kündigen: Kündigungsfristen für die Kündigung

Vor dem Abschluss eines neuen Versicherungsvertrags müssen Sie sich bewusst sein, dass die ordentliche Kündigung einer Versicherung immer nur zu einem bestimmten Termin möglich ist. Im Regelfall ist dieser immer zum Ende des Versicherungsjahres. Dabei gilt es eine 1-monatige Kündigungsfrist einzuhalten. Sie müssen also Ihre Kündigung spätestens einen Monat vor Ende des Versicherungsjahres einreichen um Ihre Kfz-Versicherung kündigen zu können.

Kfz-Versicherung kündigen: Ordentliche Kündigung

Stichtag für die ordentliche Kündigung ist meist der 30.11., da die Kündigung jeweils nur zum Ende des Versicherungsjahres möglich ist, welches dem Kalenderjahr gleichgesetzt werden kann. Dies kann allerdings unterschiedlich vereinbart werden. Darum ist es nötig vor Unterschrift beim neuen Partner sowie vor der Kündigung die Rahmenbedingungen beim aktuellen Versicherer abzuklären. Darüber sollten Sie Ihre Vertragsunterlagen nach möglichen Vereinbarungen prüfen bevor Sie Ihr Kfz-Versicherung kündigen. Die Kündigung bedarf keines Grundes um rechtswirksam zu werden.

Kfz-Versicherung kündigen: Außerordentliche Kündigung

Zur außerordentlichen Kündigung einer Kfz-Versicherung muss generell ein triftiger Grund vorliegen. Ein gängiger Grund ist hierbei die Beitragserhöhung durch den Versicherer. Hier gilt eine 1-monatige Frist, ab dem Erhalt der Mitteilung, dass der Beitrag erhöht wird. Sie können Ihre Kfz-Versicherung dabei zum Termin der ersten Fälligkeit der höheren Gebühren kündigen.

Darüber entsteht beim Fahrzeugwechsel das Recht zur Kfz-Versicherung Kündigung bei Abmeldung. Hierbei müssen keine Fristen beachtet werden und der Versicherungsvertrag endet automatisch mit der Abmeldung des Fahrzeuges. Sie müssen aber sicherstellen, eine neue Versicherung vorlegen zu können, sollten Sie ein neues Fahrzeug anmelden.

Eine dritte Möglichkeit ist die Kündigung im Schadensfall. Hier können Sie mit einer Frist von 1 Monat ab der Nachricht durch den Versicherer bezüglich Leistungsübernahme oder Leistungsablehnung außerordentlich Ihre Kfz-Versicherung kündigen. Diese Kündigung kann mit sofortiger Wirkung oder auch zum Ende des Versicherungsjahres ausgesprochen werden.

Kfz-Versicherung kündigen: Form

Als Form ist hier die Schriftform verpflichtend. Ein Kündigungsschreiben muss dabei folgende Details aufweisen:

  • Name und Adresse von beiden Vertragspartnern
  • Versicherungsnummer
  • Autokennzeichen
  • Gewünschtes Ende des Vertrags
  • Persönliche Unterschrift des Kunden

Wenn Sie dies gewährleisten, können Sie Ihre Kfz-Versicherung kündigen.

Jetzt KFZ-Versicherung kündigen!

Kfz-Versicherung kündigen Vorlage Kündigungsschreiben

Max Mustermann, Straße/Hausnummer, PLZ/Ort

Adresse                                                                                               Kennzeichen:
des                                                                                                        Versicherungssnummer:

 

Versicherers                                                                                      Ort, Datum:

Kündigung der Kfz-Versicherung vom (Datum des Vertragsabschlusses)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich die oben genannte Versicherung fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt.  Bitte bestätigen Sie mir diese schriftlich, unter Angabe des Beendigungszeitpunktes.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

 

Max Mustermann

Kfz-Versicherung kündigen: Kündigungsschreiben zum Herunterladen

Vorlagen für die Kündigung bei Ihrem Anbieter finden Sie unter: Kündigungsschreiben KFZ-Versicherung

Einige detaillierte Beiträge zu bestimmten KfZ-Versicherungs-Anbieter finden Sie in der Kategorie Kfz-Versicherung Kündigung.

Bild: © mirpic – Fotolia.com

Kfz-Versicherung kündigen: Vorlage Kündigungsschreiben Sollten Sie auf Ihr Auto verzichten oder die Versicherung wechseln wollen, finden Sie hier alle Infos wie Sie Ihre Kfz-Versicherung kündigen können. Artikelbewertungen: 12 4.4 / 5 1 12

Kommentare

  1. Manuel Moiteiro

    FRAGE.
    ich haber ein auto gekauft, und Sofort versichert mit VB-Nr fur LRA Zulassung, und spät .überrachung auto Versichrung ist sehr Teuer, wie kann ich mein auto kündig,
    Das war Am 31-03-2014 es gibt kein Vertrag unterschriben,
    Dank

  2. christine schöps

    Meine kfz-versicherung besteht seit 1.4.16.Ich habe sie fristgemäß zum 30.11.16 gekündigt,da ich eine neue mit fast den gleichen Konditionen aber 25 € günstiger gefunden habe.Leider wurde mir mitgeteilt das mein Vertrag erst am 1.4.17. endet.Ist das rechtens?

    1. Wolfi

      Hallo,

      es ist durchaus möglich, dass in Ihrem Vertrag mit dem Versicherer andere Rahmenbedingungen vereinbart worden sind. Werfen Sie einen Blick in die Vertragsbestimmungen, dort ist genau verzeichnet wann Ihr Vertrag endet und mit welcher Frist Sie kündigen können.

      Viele Grüße
      Wolfi von meine-kuendigung.de

  3. Deni

    Hallo,habe eine frage: Ich habe einen Vertragmit AllSecure Autoversicherung ab 24.02.2016 gültig bis: 24.02.2017. Wann kann ich die Autoversicherung Kündigen zum wechseln mit andere Versicherung?
    Mfg

    1. Wolfi

      Hallo,

      Sie können Ihre Autoversicherung jederzeit kündigen – spätestens aber bis zum Ablauf der Kündigungsfrist, ansonsten verlängert sie sich. Diese ist bei Kfz-Versicherungen allgemein ein Monat vor Vertragsende. Werfen Sie einen Blick in Ihre Vertragsinhalte, um die genaue Frist zu kennen.

      Viele Grüße
      Wolfi von meine-kuendigung.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *