Kündigung schreibenOftmals wird eine schriftliche Kündigung vorausgesetzt. Hier erfahren Sie was Sie beachten müssen, wenn Sie eine wirksame Kündigung schreiben wollen.

In der Regel ist der Inhalt eines Kündigungsschreibens davon abhängig welcher Vertrag gekündigt werden soll. Zudem kommt es darauf an welche Form der Kündigung Sie wählen. Die ordentliche Kündigung bedarf keines Grundes muss sich aber an die vertraglich geregelten Fristen halten. Bei der außerordentlichen Kündigung muss ein wichtiger Grund für die Kündigung genannt werden. Dafür kann der Vertrag vor Ablauf der Frist beendet werden. Hierbei werden auch nur gewisse Gründe anerkannt. Genauere Informationen finden Sie in den dazu bereitgestellten Beiträgen.

Hier liefern wir Ihnen eine Übersicht, welche Inhalte Sie einbinden sollten wenn Sie eine Kündigung schreiben.

Kündigung schreiben: Wichtige Inhalte

Eine Kündigung sollte folgende Inhalte aufweisen:

  1. Zur Identifikation müssen Sie Ihren Namen und Adresse sowie die Mitgliedsnummer, Vertragsnummer, Kundennummer oder eine registrierte E-Mail einbinden. Bestimmte Anbieter schreiben hier bestimmte Daten vor, ohne welche die Kündigung nicht anerkannt wird.
  2. Der Wunsch der Kündigung muss formuliert werden. Am Besten kündigen Sie vorsichtshalber zum nächstmöglichen Zeitpunkt falls Ihnen Infos zu Kündigungsfrist und Vertragslaufzeit fehlen. Ansonsten können Sie auch das gewünschte Vertragsende formulieren.
  3. Sie sollten das Kündigungsschreiben darüber mit dem Kündigungsdatum versehen.
  4. Dazu sollten Sie wenn Sie eine Kündigung schreiben persönlich unterschreiben.
  5. Je nachdem für was Sie die Kündigung schreiben kann es notwendig sein zusätzliche Informationen anzugeben.

Kündigung schreiben: So geht´s!

Hier haben wir Ihnen Beiträge für die Kündigung bestimmter Verträge zusammengestellt:

Anbietersuche um das für Sie passende Kündigungsschreiben für einen von mehr als 3.000 Anbietern erstellen zu können

Kündigungsschreiben Arbeitnehmer

Kündigungsschreiben Arbeitgeber

Kündigungsschreiben Versicherung

Kündigungsschreiben Handyvertrag

Kündigung schreiben Muster

Max Mustermann, Straße/Hausnummer, PLZ/Ort
Adresse                                                                                           Vertragsnummer:
des                                                                                                    Ort, Datum:

Anbieters

 

Kündigung des Vertrags zu oben genannter Nummer

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich den Vertrag zu obiger Vertragsnummer fristgerecht zum tt.mm.jjjj bzw. vorsorglich zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Bitte bestätigen Sie mir die Vertragskündigung unter Nennung des Beendigungszeitpunktes schriftlich.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

 

Max Mustermann

Kündigung schreiben Vorlage zum Download

Kündigung schreiben Muster Word

Kündigung schreiben Muster PDF

 

Kündigung schreiben: Wirksames Kündigungsschreiben erstellen! Oftmals wird eine schriftliche Kündigung vorausgesetzt. Hier erfahren Sie was Sie beachten müssen, wenn Sie eine wirksame Kündigung schreiben wollen. Artikelbewertungen: 32 4.0 / 5 1 32

Kommentare

  1. incze Leonard-Mihail

    Hiermit möchte ich meinen Vertrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen.
    Mit Bitte um Bestätigung meines Schreibens.

    1. berni Autor des Artikels

      Sehr geehrter Herr Tipotsch,

      die Kündigung im Kommentarfeld kann leider nicht wirksam werden. Wenn Sie bei Ihrem Anbieter kündigen möchten, finden Sie unter http://meine-kuendigung.de/kuendigungsschreiben/ Vorlagen und Infos, wie die Kündigung erfolgen kann.
      Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung.
      Beste Grüße
      Ihr meine-kuendigung.de Team

  2. Sascha herrmann

    Hallo ich trete von dem Abo zurück Bitte schreiben Sie mir ob es gekündigt worden andernfals sehe ich mich gezwungen das nicht mehr zu bezahlen Danke sehr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *