Kündigungsschreiben FitnessstudioKündigungsschreiben Fitnessstudio: Mit folgenden Infos können Sie schnell und einfach ein gültiges Kündigungsschreiben formulieren.

Bei der Kündigung eines Vertrags mit einem Fitnessstudio treten gewisse Besonderheiten auf. So ist die Mitgliedschaft in der Regel schriftlich zu kündigen. Diese schriftliche Kündigung muss bis spätestens 3 Monate vor Vertragsablauf beim Betreiber des Fitnessstudios eingehen, falls vertraglich nicht anders geregelt. Geschieht dies nicht, wird der Vertrag automatisch verlängert. Deshalb sollten Sie sicherstellen, dass Sie dementsprechende Regularien rechtzeitig überprüfen. In Ihr Kündigungsschreiben Fitnessstudio müssen Sie zudem einige Inhalte integrieren. So sollte es die Mitgliedsnummer, Ihre Adresse, Namen und Adresse des Studios, den Wunsch zur Kündigung und eine persönliche Unterschrift enthalten.

Genaueres zum Kündigungsprozess bei einem Fitnessstudio finden Sie unter Kündigung Fitnessstudio. Außerdem können Sie hier Ihr Fitnessstudio wählen und die Kündigung direkt per Fax absenden:

Jetzt Fitnessstudio per Fax kündigen!

Neben den folgenden Muster Vorlagen bieten wir Ihnen auch Kündigungsschreiben für einzelne Anbieter

McFit Kündigungsschreiben

Clever Fit Kündigungsschreiben

Fitness First Kündigungsschreiben

Superfit Kündigungsschreiben

Kieser Training Musterkündigung

Kündigungsschreiben Fitnessstudio

Max Mustermann, Straße/Hausnummer, PLZ/Ort

Adresse                                                                                               Ort, Datum:
des                                                                                                        Mitgliedsnummer:

Fitnessstudios

 

Kündigung meiner Mitgliedschaft

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft in Ihrem Fitnessstudio fristgerecht zum tt.mm.jjjjj bzw. vorsorglich zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Darüber widerrufe ich die im Sinne des Vertrags erteilte Einzugsermächtigung für folgendes Konto (Details zur Bankverbindung) mit dem Zeitpunkt der Vertragsauflösung.

Bitte bestätigen Sie mir die Kündigung und das Datum des Vertragsendes schriftlich.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Max Mustermann

Kündigungsschreiben Fitnessstudio zum Download

Kündigungsschreiben Fitnessstudio PDF

Kündigungsschreiben Fitnessstudio Word

Kündigungsschreiben Fitnessstudio: Sonderkündigungsrecht

Darüber haben Sie bei der Kündigung einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio meist auch das Recht auf eine Sonderkündigung. Dieses kann meist in folgenden Fällen geltend gemacht werden:

  • Krankheit
  • Schwangerschaft
  • Umzug

Das alles sind Umstände die das Fortbestehen des Vertrags unnütz macht, da Sie den Service nicht mehr nutzen können. Dementsprechend können Sie vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Es liegt jedoch bei Ihnen diese Zustände auch zu belegen, wie zum Beispiel durch eine neue Meldebescheinigung.

Kündigungsschreiben Fitnessstudio: Muster Formular Sonderkündigungsrecht

Max Mustermann, Straße/Hausnummer, PLZ/Ort

Adresse                                                                                               Ort, Datum:
des                                                                                                        Mitgliedsnummer:

Fitnessstudios

 

Kündigung meiner Mitgliedschaft

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit mache ich von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch und kündige meinen Vertrag zum Ende dieses Monats.

Grund für die Kündigung ist mein Umzug nach XY. Diesem Schreiben liegt eine Meldebescheinigung bei, welche diesen belegt.

Bitte bestätigen Sie mir das Vertragsende schnellstmöglich schriftlich.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Max Mustermann

Kündigungsschreiben Fitnessstudio Sonderkündigungsrecht zum Download

Kündigungsschreiben Fitnessstudio Sonderkündigungsrecht PDF

Kündigungsschreiben Fitnessstudio Sonderkündigungsrecht Word

Bild: © Peter Atkins – Fotolia.com

Kündigungsschreiben Fitnessstudio: Muster / Vorlage Kündigungsschreiben Fitnessstudio: Mit folgenden Infos können Sie schnell und einfach ein gültiges Kündigungsschreiben formulieren. Artikelbewertungen: 66 3.5 / 5 1 66

Kommentare

    1. berni Autor des Artikels

      Vielen Dank für den Input. Da ist mir ein Fehler unterlaufen.
      Hab ich direkt abgeändert.

      Beste Grüße

      Ihr meine-kuendigung.de Team

        1. berni Autor des Artikels

          Hallo Thomas,

          vielen Dank für den Input. Ich habe das direkt ausgebessert.

          Beste Grüße
          Berni vom Meine-Kuendigung.de Team

    1. berni Autor des Artikels

      Hallo Otto,

      vielen Dank für den Input, da hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen.
      Ich habe das direkt angepasst.

      Freundliche Grüße
      Berni
      vom meine-kuendigung.de Team

  1. Jill

    Liebes meine-kuendigung.de Team,

    vielen Dank für die wunderbaren Vorlagen! Sie sind wirklich klasse und ihr habt wirklich an alles gedacht.

    Beste Grüße

  2. Beger J.

    Hallo! Ich verstehe nicht wieso ich über haupt Kündigungsfristen einhalten soll…?Formal ist ein Ein-Jahres-Vertrag nach eben einem Jahr abgelaufen. Kündige ich innerhalb dieses Zeitraumes so sollte der Vertrag auch meiner Meinung nach auslaufen. Der Studio Betreiber ist schließlich nicht mein Arbeitgeber der sich um einen neuen Mitarbeiter kümmern muss! Da muss man Fristen einhalten. Aber hier scheint das schon reichlich über zogen. Laut meinem Vertrag verlängert sich die Mitgliedschaft um ein halbes Jahr wenn ich nicht Kündige. Es ist schon dreist das es solcherlei Verträge in diesem Land gibt. Das gehört abgeschafft!!!

  3. Günter

    Mein Fitness-Studio ist abgebrannt und wird auch in absehbarer Zeit nicht wieder eröffnet. Der Betreiber schickt nun die Kunden in eine Filiale, die für mich 5 km weiter liegt. Vorher konnte ich zu Fuß hingehen, ohne Auto muss ich nun mit Fahrrad oder Bus fahren, also Zeit und Geld und Geld investieren. Eine Sonderkündigung wird nicht akzeptiert. Ist das rechtens?

    1. berni Autor des Artikels

      Hallo Kathrin,

      meines Wissens sollten Sie einen Nachweis beilegen. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie es aber sicherlich auch ohne Beleg versuchen. Hier kommt es darauf an, wie Ihr Fitnessstudio das handhabt.

      Beste Grüße und alles Gute für´s Familienglück
      Berni vom meine-kuendigung.de Team

  4. Kristina

    Hallo,
    ich habe in meinem Fitnesstudio meinen 24-Monate-Vertrag vorsichtshalber (damit ich das nicht vergesse und er sich automatisch verlängert) gekündigt. Ich habe auch vor ein paar Wochen die Bestätigung für April 2016 erhalten.
    Jetzt hat sich ergeben, dass ich im Dezember wegziehe, mehr als 30 km und damit tritt theoretisch das vertraglich beschriebene Sonderkündigungrecht ein.
    Aber ich habe ja schon gekündigt, kann ich jetzt überhaupt noch von meinen Sonderkündigungrecht Gebrauch machen?
    Muss ich bis April trotz Umzug bezahlen?
    Kann ich die Kündigung jetzt noch zurücknehmen und dann im Dezember wegen Umzug „sonderkündigen“?

    Ich hoffe mir kann jemand helfen, vielen Dank schon mal!

  5. Monika

    Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfrn???
    Ich habe den Mitgliedsvertrag in meinem Fitnessstudio gekündigt und die Kündigung persönlich in den Briefkasten des Fitnessstudios geworfen. Das Fitnessstudio akzeptiert die Kündigung nicht, weil im Vertrag steht „die Kündigung muss schriftlich per Post erfolgen – ausschlaggebend ist das Datum des Posteingangsstempels“. Sprich wenn der Briefträger den Brief eingeworfen hätte ist die Kündigung wirksam, so nicht. Ist das rechtens??? Oder muss das Fitnessstudio die Kündigung auch so akzeptieren??

  6. Tanja

    Hallo
    Mein Mann hat einen Fitnessvertrag für 24 Monate abgeschlossen. Zwei Monate schon bezahlt, aber Zeitlich einfach nicht machbar. Er arbeitet in drei Schichten und ich in zwei Schichten und haben zwei kleine Kinder. Was können wir tun. Es sind 50 euro im Monat :(

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *