Yello Strom Kündigung erstellen und abschicken Sie möchten gern bei Yello Strom kündigen? Nutzen sie folgende Infos zu Kündigungsfristen, Kündigungsform sowie das Muster Kündigungsschreiben. Bewertung: 23 3.5 / 5 1 23

Yello Strom kündigenSie möchten gern bei Yello Strom kündigen? Nutzen sie folgende Infos zu Kündigungsfristen, Kündigungsform sowie das Muster Kündigungsschreiben.

Generell gilt es bei der Kündigung bzw. beim Wechsel eines Strom-Liefervertrags vorerst zu bedenken, welche Mindestvertragslaufzeit bzw. Kündigungsfrist vorliegen.

Yello Strom kündigen: Kündigungsfrist und Mindestvertragslaufzeit

Bei Yello Strom variieren diese Fristen je nach Vertragspaket.

Yello Strom Classic

Für den Yello Strom Classic Vertrag besteht keine Mindestlaufzeit. Die Kündigung ist damit jederzeit möglich. Es bedarf lediglich der Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat.

Yello Strom Online

Beim Tarif Yello Strom Online beträgt die Mindestvertragslaufzeit 12 Monate. Die zugehörige Kündigungsfrist beläuft sich auf 3 Monate zum Ende dieser Laufzeit. Sollten sie einen rechtzeitigen Eingang des Kündigungsschreibens nicht gewährleisten, wird der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr verlängert.

Yello Sparzähler Online

Bei diesem Tarif ist der Vertrag jederzeit mit einer Frist von 1 Monat kündbar.

Yello Gas

Für Yello Gas gilt es ebenso eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten einzuhalten. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Wochen. Sollte die Kündigung nicht innerhalb dieser Frist bei Yello Strom eingehen, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr. Yello Strom bietet aber den Service diesen Vertrag bei Umzug kündigen zu können. Hier müssen sie allerdings direkt reagieren und eine Kündigung bis spätestens 2 Wochen nach Umzug eingehen.

Darüber ist es grundsätzlich möglich außerordentlich zu kündigen. Die außerordentliche Kündigung ist jederzeit und fristlos auszusprechen. Allerdings muss dazu ein triftiger Grund vorliegen. Des weiteren können sie von den anerkannten Sonderkündigungsrechten Gebrauch machen. Diese greifen zum Beispiel sollte der Anbieter die Vertragspflichten verletzen oder den Beitrag erhöhen. Details hierzu finden sie unter Stromanbieter wechseln.

Tipp

Diese Fristen sind sowohl bei eigener Kündigung zu berücksichtigen, als auch sollten sie lediglich den Anbieter wechseln möchten. Beim Wechsel des Anbieters müssen sie die Kündigung nicht persönlich vornehmen. Das übernimmt der neue Anbieter in der Regel kostenfrei für Sie. Vorteilig dabei ist der geringere Aufwand für sie und die Sicherstellung, dass sie zum Ende des alten Vertrags direkt neue Versorgung sichergestellt werden kann. Diesen Wechsel können sie direkt bei Vertragsunterschrift beantragen.

Bei der Suche nach dem neuen Anbieter sollten sie sich ihre letzte Rechnung bei Yello Strom zur Hand nehmen und einen der vielen Online angebotenen Tarifvergleiche nutzen. Ein praktischer Dienst wird zum Beispiel von Aboalarm angeboten unter http://www.aboalarm.de/tarifrechner.

Yello Strom kündigen: Kündigungsform

Für eine Kündigung bei Yello Strom ist die Schriftform vorgeschrieben. Dies setzt der Anbieter voraus. Das entsprechende Kündigungsschreiben sollte dabei folgende Daten enthalten:

  1. Kundenadresse und -name
  2. Kündigungstermin
  3. Persönliche Unterschrift
Dementssprechend kann das Kündigungsschreiben so aussehen.

Yello Strom kündigen: Muster Kündigungsschreiben

Die Vorlage für eine schnelle und einfache Kündigung Ihres Yello Strom Vertrags finden Sie oben. Füllen Sie das Yello Strom Kündigungsschreiben mit Ihren Daten und senden es einfach online ab.

Kontaktdaten Yello Strom GmbH

Yello Strom GmbH
Am Grauen Stein 27
51105 Köln

Yello Strom Kunden-Service: 0800 – 99 999 78
Yello Strom FAX:
 0800 – 99 999 74
Webseite: www.yellostrom.de

Bild: