ALDI TALK kündigen: Schnell und einfach! Schnell und einfach mit fertigem Kündigungsschreiben bei ALDI TALK kündigen und dabei die wichtigsten Rahmendaten beachten. Bewertung: 19 3.7 / 5 1 19

Handyvertrag bei Aldi Talk kündigenSchnell und einfach mit fertigem Kündigungsschreiben bei ALDI TALK kündigen und dabei die wichtigsten Rahmendaten beachten.

Einige ALDI TALK Nutzer beschweren sich über die Leistungen des Anbieters. So bekommen Nutzer oft Probleme bei der Buchung des Paket 300 und einem monatliches Auflade-Volumen von meist 5 €. In dem Fall kann es passieren, dass die Flatrate nicht verlängert wird(zu geringes Guthaben). Sie werden dann in den Basistarif zurückgestuft und erhalten eine hohe Rechnung.

Erfahrungen ALDI TALK

Wie gerade beschrieben birgt ein ALDI TALK Paket Risiken. Aber nicht nur das wird im Netz bemängelt. Einige Nutzer sind nicht zufrieden mit der Netzqualität des Anbieters. So müssen Sie teils Abstriche bei der Gesprächsqualität machen.

Auch müssen Vieltelefonierer mit hohen Kosten rechnen, wenn Sie zum Beispiel das Paket 300 eingehen. Nach dem Aufbrauchen des inbegriffenen Volumens telefonieren und simsen Sie zu deutlich höheren Bezügen.

Der Service von ALDI TALK wird hingegen unterschiedlich bewertet. Die Antwortzeiten sind in der Regel in einem angemessenen Rahmen. Lediglich die Infos im Internet könnten weiter ausgebaut werden. Auch deshalb finden Sie hier alles was Sie wissen müssen wenn Sie bei ALDI TALK kündigen wollen.

ALDI TALK kündigen

Zunächst ist klar zu stellen, dass Sie nicht unbedingt den Vertrag mit ALDI TALK kündigen müssen. Denn wenn Sie kein Paket abgeschlossen haben, kostet es Sie nichts, solange Sie die Karte nicht nutzen. Wenn Sie also nicht mehr Telefonieren, SMSen bzw. kein Guthaben aufladen wird Ihre SIM nach 24 Monaten deaktiviert.

Wenn Sie nicht 24 Monate warten möchten, können Sie obiges Kündigungsschreiben verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie alle vorgegebenen Daten in Ihr Kündigungsschreiben integrieren, dann können Sie ohne großen Aufwand bei ALDI TALK kündigen.

ALDI TALK Zusatz-Pakete kündigen und automatische Aufladung beenden

Seien Sie jedoch vorsichtig, sollten Sie ein Paket abgeschlossen haben müssen Sie dieses kündigen. Wenn Sie das nicht tun, wird Ihnen der Paketpreis weiter abgebucht. Sowohl die Pakete, also Flatrates etc., als auch die automatische Aufladung muss gekündigt werden.

Dazu können Sie obiges Kündigungsschreiben verwenden und den ganzen Vertrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt beenden. Alternativ können Sie die Tarife online abwählen oder bei der Kunden-Hotline 1155  oder 0177/1771157 anrufen um die Zusatz-Pakete zu kündigen. Deine Pakete findest du unter Mein ALDI TALK oder  in der App.

Automatisch Aufladung bei ALDI TALK deaktivieren: Auch hier können Sie einfach per Anruf Abhilfe schaffen. Rufen Sie unter 0177/177 1157 an und erklären, dass Sie die Aufladung beenden wollen.

 

Bild: © stokkete – Fotolia.com