Mitgliedschaft bei Greenpeace kündigen Sie sind Mitglied bei Greenpeace und haben den Verein für einige Zeit unterstützt? Um die Mitgliedschaft zu beenden müssen Sie bei Greenpeace kündigen. Bewertung: 4 3.8 / 5 1 4

Greenpeace kündigenSie sind Mitglied bei Greenpeace und haben den Verein für einige Zeit unterstützt? Um die Mitgliedschaft zu beenden müssen Sie bei Greenpeace kündigen.

Wenn Sie Greenpeace regelmäßig finanziell unterstützen werden Sie Fördermitglied. Als solches genießen Sie einige Services. So erhalten Sie viermal im Jahr die Greenpeace Nachrichten, ein Service-Scheckheft und die entsprechenden Spendenquittungen. Greenpeace unterstützt viele Projekte. Dabei trifft die Organisation nicht immer den Geschmack jedes Mitglieds. So erwägen viele die Kündigung der Greenpeace Mitgliedschaft.

Als Fördermitglied wird Ihr Beitrag regelmäßig per Bankeinzug abgebucht. Sollten Sie also keine weiteren Beiträge mehr zahlen wollen, müssen Sie die Mitgliedschaft bei Greenpeace kündigen.

Mitgliedschaft bei Greenpeace kündigen

Um Ihre Greenpeace Mitgliedschaft kündigen zu können, sollten Sie ein Kündigungsschreiben erstellen und zum nächstmöglichen Termin bei Greenpeace kündigen. Dazu können Sie obiges Muster verwenden. Füllen Sie es mit Ihren Daten. Besonders wichtig ist hier Ihre Kunden- bzw. Mitgliedsnummer, die es Greenpeace ermöglicht die Kündigung Ihrem Vertrag zuzuordnen. Wenn Sie fertig sind, können Sie es direkt online versenden.

Eine Kündigungsfrist müssen Sie nicht beachten. Die Kündigung bei Greenpeace wird dann zum Ende der aktuellen Abrechnungsperiode wirksam. Sie können Ihr Kündigungsschreiben also jederzeit absenden.

Eine außerordentliche Kündigung macht entsprechend auch keinen Sinn, da die ordentliche Kündigung schnell und simpel möglich ist. Eventuell könnte höchstens ein Widerruf für Sie interessant werden, wenn Sie zum Beispiel auf der Straße angesprochen und dort die Fördermitgliedschaft abgeschlossen haben. Dann haben Sie in der Regel Zeit den Vertrag innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Eine Vorlage hierfür finden Sie unter Greenpeace Widerruf.

Greenpeace kündigen: Andere Services neben der Fördermitgliedschaft

Greenpeace bietet noch weitere Services neben der Fördermitgliedschaft an. So können Sie zum Beispiel Ökostrom über Greenpeace beziehen oder ein ehrenamtliches Mitglied bei Greenpeace werden.

Wie Sie bei Greenpeace Energy kündigen erfahren Sie hier.

Sollten Sie aktives Mitglied im Verein sein und nicht Fördermitglied, können Sie Informationen zur Greenpeace Kündigung in der Satzung.

Bild: © phattanasangsa – Fotolia.com