Online bei Allianz KFZ-Versicherung kündigen Wenn Sie Ihre Allianz KFZ-Versicherung kündigen wollen, werden Ihnen in diesem Beitrag wichtige Infos und ein Muster Kündigungsschreiben bereit gestellt. Bewertung: 26 3.0 / 5 1 26

Allianz KFZ-Versicherung kündigenWenn Sie Ihre Allianz KFZ-Versicherung kündigen wollen, werden Ihnen in diesem Beitrag wichtige Infos und ein Muster Kündigungsschreiben bereit gestellt.

Für die Kündigung einer KFZ-Versicherung gilt es gewisse Richtlinien einzuhalten. Dieser Beitrag soll Ihnen die wichtigsten davon näher bringen, um eine sichere Kündigung.

Allianz KFZ-Versicherung kündigen: Laufzeit und Kündigungsfrist

Das wichtigste Kriterium für die Kündigung der Allianz KFZ-Versicherung ist der Kündigungszeitpunkt. So ist die ordentliche Kündigung der Versicherung in der Regel einmal im Jahr möglich. Dies ist am Ende des Versicherungsjahres der Fall. Dabei muss zusätzlich die Künidungsfrist von 1 Monat eingehalten werden. Da das Versicherungsjahr mit dem Kalenderjahr gleichzusetzen ist und damit am 31.12. endet muss die Kündigung bis spätestens zum letzten Tag des Novembers eingehen. Sie können jederzeit früher kündigen. Wirksam wird die Kündigung allerdings erst zum Ende des Jahres. Sollten Sie noch kein volles Jahr den Service der Allianz Versicherung nutzen kann es sein dass Sie entweder für die Vertragsauflösung nach weniger einem Jahr höhere Beiträge zahlen müssen, oder die Kündigung noch nicht möglich ist. So können Sie auch einen unproblematischen Übergang zu einer neuen Versicherung gewährleisten.

Allianz KFZ-Versicherung kündigen: Sonderkündigung und außerordentliche Kündiung

Darüber haben Sie die Möglichkeit den Vertrag mit der Allianz auch mit Hilfe Ihres Sonderkündigungsrechts oder der außerordentlichen Kündigung zu beenden. Je nachdem welche Gründe vorliegen können Sie die Allianz KFZ-Versicherung fristlos kündigen.

Ein möglicher Grund für eine Kündigung der Allianz KFZ-Versicherung ist die Erhöhung der Versicherungsbeitrags. Hier können Sie innerhalb von maximal einem Monat die Kündigung einreichen. Sollte die Allianz der Pflicht nicht nachkommen, Sie rechtzeitig über die Beitragserhöhung zu informieren, können Sie auch fristlos kündigen.

Wenn Sie Ihr Fahrzeug wechseln, können Sie jederzeit kündigen. Bzw. wird der Vertrag automatisch bei der Abmeldung des Fahrzeugs aufgelöst. Bei der Anmeldung des neuen Fahrzeugs können Sie dann jederzeit eine andere Versicherung wählen.

Auch bei jedem Unfall mit dem betroffenen Fahrzeug können Sie die Kündigung bei der Allianz vornehmen. Sie haben demnach die Möglichkeit innerhalb der Frist von einem Monat nach dem Schadenshergang Kündigung einzureichen.

Allianz KFZ-Versicherung kündigen: Form

Für ein wirksames Kündigungsschreiben sollten Sie einige wichtige Bestandteile gewährleisten. So sollten diese Inhalte Bestandteil Ihres Schreibens werden:

  • Kontaktdaten
  • Ihre Versicherungsnummer
  • Ihr KFZ-Kennzeichen
  • Adresse der Allianz-Versicherung
  • Kündigungswunsch
  • Ihre Unterschrift

Allianz KFZ-Versicherung kündigen: Kündigungsschreiben

Muster Formulare für ein Kündigungsschreiben finden Sie unter Allianz KFZ-Versicherung Kündigungsschreiben.

Allianz KFZ-Versicherung kündigen: Kontakt

Allianz Versicherungs-AG

10900 Berlin

Allianz Kfz-Versicherung Kunden-Service: 08 00 4100101
Allianz Kfz-Versicherung FAX:
 0800 4400101
Webseite: www.allianz.de

Bild: © Aleksei Demitsev – Fotolia.com