assona kündigen: Schnell und einfach! Um bei der assona kündigen zu können müssen Sie einige Besonderheiten beachten. Hier finden Sie Kündigungstipps und ein Muster Kündigungsschreiben. Bewertung: 29 3.6 / 5 1 29

assona kündigenUm bei der assona kündigen zu können müssen Sie einige Besonderheiten beachten. Hier finden Sie Kündigungstipps und ein Muster Kündigungsschreiben zum Download.

Die assona GmbH bietet viele verschiedene Spezialversicherungen an. Dabei sind diese oftmals als Kooperationen mit Versicherern für Sie als Kunden erstellt worden. So können Sie zum Beispiel auch Handyversicherungen direkt beim Kauf des Handy´s mit abschließen. Der Vertrag besteht trotzdem mit der assona GmbH, deshalb muss bei der Kündigung des Mobilfunkvertrags in der Regel zusätzlich auch die Kündigung der Versicherung schriftlich erfolgen, sonst läuft der Vertrag weiter, außer Sie haben eine befristeten Vertrag mit der assona abgeschlossen.

Sollten Sie lediglich ein passendes Kündigungsschreiben benötigen, können Sie dieses herunterladen unter assona Kündigungsschreiben.

assona mit der richtigen Kündigungsfrist kündigen

Wenn Sie Ihren Vertrag im Handel erworben haben, also dieser beim Kauf an das erworbene Gerät gekoppelt wurde, können je nach Produkt und Handelspartner unterschiedliche Kündigungsfristen und Vertragslaufzeiten entstehen. Detaillierte Informationen finden Sie in der Regel in Ihren Vertragsunterlagen.

Vertragslaufzeiten der assona Produkte:

  • BestProtect: Minumum 24 Monate. Der Vertrag verlängert sich immer um ein Jahr sollte nicht innerhalb der Kündigungsfrist von in der Regel einem Monat gekündigt werden.
  • myProtect: Minimum 24 Monate. Automatische Verlängerung erfolgt auch hier je um ein Jahr und die Kündigungsfrist beträgt  in der Regel einen Monat.
  • Garantieverlängerung: Minimum zwischen 12 und 36 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt hier meist einen Monat. Wird diese nicht eingehalten verlängert sich der Vertrag je um ein weiteres Jahr. Dieser Vertrag endet aber spätestens zum 60. Kalendermonat nach Kaufdatum.
Wichtig!!!: Beachten Sie, dass die Kündigungsfrist je nach Kooperationspartner unterschiedlich sein kann. Dies muss in den Vertrags-Unterlagen exakt geregelt sein. Sehen Sie diese dementsprechend ein, um eine sichere Kündigung durchführen zu können.
Daneben können Sie in der Regel im Versicherungsfall kündigen. Sollte also ein Schaden entstanden sein, können Sie innerhalb eines Monats nach Auszahlung oder Ablehnung des Schadens Kündigung einreichen.
Die außerordentliche Kündigung ermöglicht es Ihnen darüber hinaus die Versicherung im Fall eines wichtigen Grundes zu kündigen. Dieser Grund muss aber so bedeutend sein, dass es Ihnen nicht weiter zumutbar ist den Vertrag fortzuführen.
Außerdem haben Sie die Möglichkeit vom Widerrufsrecht gebrauch zu machen und den Vertrag mit assona bis zu 14 oder 28 Tage nach Vertragsunterschrift wieder rückabzuwickeln. Dies ist nur zulässig sollten Sie den Vertrag als Fernabsatzgeschäft oder Haustürgeschäft abgeschlossen haben. Das ist hier jedoch in der Regel der Fall.

Kündigungsform um bei assona kündigen zu können

Die Kündigung bedarf der Schriftform. Dabei muss ein Kündigungsschreiben folgende Inhalte aufweisen:

  • Kündigungsdatum und Beendigungswunsch des Vertrages
  • Vertrags- oder Versicherungsnummer sowie Name und Adresse zur Identifikation
  • Persönliche Unterschrift

Kontakt, um bei assona zu kündigen

assona Kundenservice: 0180 5 355451
(14 ct/min , Mobiln max. 42 ct/min)
Montag bis Samstag 7 – 21 Uhr

assona E-Mail: kundenservice@assona.de
assona Fax: 0180 5 44520501 (14 ct/min, Mobilnetz max. 42 ct/min).

assona GmbH
Postfach 51 11 36
13371 Berlin

Bild: © contrastwerkstatt – Fotolia.com