Pflegeversicherung kündigenMit Hilfe der unten angegebenen Infos und den Muster Kündigungsschreiben können Sie schnellstmöglich Ihre Pflegeversicherung kündigen.

Die Pflegeversicherung kann entweder als Pflichtversicherung abgeschlossen werden, wenn diese in die gesetzliche Krankenversicherung integriert ist, oder als private Zusatzversicherung. Die gesetzlich geregelte Pflegeversicherung kann nicht einzeln gekündigt werden. Wenn Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben können Sie den folgenden Fahrplan verfolgen um eine Kündigung zu erwirken.

Pflegeversicherung kündigen: Voraussetzungen

Wenn Sie Ihre gesetzliche Krankenversicherung kündigen, wird die zugehörige Pflegeversicherung automatisch zum selben Termin aufgelöst.

Die private Pflegezusatzversicherung wird in der Regel unbefristet abgeschlossen, es kann aber eine Mindestvertragslaufzeit vorliegen. Diese muss bei der Kündigung berücksichtigt werden. So kann es zum Beispiel sein, dass Sie nach drei Versicherungsjahren erstmals die Möglichkeit besitzen, den Vertrag zu kündigen. Außerdem müssen Sie die vertraglich geregelte Kündigungsfrist beachten (z. B. 3 Monate zum Ende des Versicherungsjahres). Diese müssen Sie einhalten, da der Vertrag meist nur einmal im Jahr kündbar ist.

Unter Umständen müssen Sie vorweisen, dass Sie eine gesetzliche Pflegeversicherung besitzen um die private Pflegeversicherung kündigen zu können.

Wenn Sie Ihre Versicherung kündigen erhalten Sie auch die geleisteten Zahlungen nicht mehr zurück.

Pflegeversicherung kündigen: Widerrufsrecht

Bei Versicherungen haben Sie in der Regel auch ein Widerrufsrecht. Danach können Sie Ihre Pflegeversicherung innerhalb der ersten 14 Tage nach Vertragsunterschrift ohne die Nennung von Gründen wieder kündigen.

Pflegeversicherung kündigen: Außerordentliche Kündigung

Die fristlose Kündigung Ihrer Pflegeversicherung muss begründet werden. So kann Sie zum Beispiel durchgeführt werden, wenn der Versicherer den Beitrag für Sie erhöht. Wenn der Versicherer diese bekannt gibt, sollten Sie zeitnah kündigen, da dies nur innerhalb eines Monats möglich ist. Die Kündigung wird dann frühestens zum Zeitpunkt wirksam, an welchem der höhere Beitrag fällig ist.

Mitversicherte können dann innerhalb von zwei Wochen die Kündigung Ihres Vertrag beantragen.

Pflegeversicherung kündigen: Kündigungsschreiben Vorlage

Eine Vorlage für die Kündigung Ihrer Pflegeversicherung finden Sie unter Kündigungsschreiben Pflegeversicherung.

Bei der Formulierung des Schreibens sollten Sie unbedingt darauf achten, dass folgende Inhalte enthalten sind:

  • Versicherungsnummer
  • Adresse und Name
  • Adresse des Versicherers
  • Der Kündigungswunsch selbst
  • Ihre persönliche Unterschrift

Dann sollte es problemlos möglich seine eine private Pflegeversicherung kündigen zu können.

Bild: © Robert Kneschke – Fotolia.com

Pflegeversicherung kündigen - Voraussetzungen Mit Hilfe der unten angegebenen Infos und den Muster Kündigungsschreiben können Sie schnellstmöglich Ihre Pflegeversicherung kündigen. Artikelbewertungen: 4 4.0 / 5 1 4
Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.