Readers Digest KündigungDie Readers Digest Kündigung bzw. ein Kündigungsschreiben kann mithilfe dieser Informationen schnell und einfach erstellt und eingereicht werden.

Das wichtigste für die Kündigung bei Readers Digest ist die Erstellung eines gültigen Kündigungsschreibens. Die folgenden Ausführungen sollen ihnen dabei helfen dieses so problemlos wie möglich zu generieren.

Readers Digest Kündigung: Wann kann die Kündigung eingereicht werden?

Zuallererst stellt sich die Frage ob Sie Ihr Abonnement direkt bei Readers Digest oder einem Abo-Mittler geschlossen haben. Je nachdem können sich sowohl die Kündigungsfrist als auch die Mindestvertragslaufzeit unterscheiden.

Readers Direkt bietet Ihren Kunden die Möglichkeit jederzeit zu kündigen. Es muss keine Kündigungsfrist eingehalten werden und es besteht auch keine Mindestlaufzeit. Dieser besonders kundenfreundliche Service setzt lediglich das Einreichen eines Kündigungsschreibens voraus. Das kann zum Beispiel via Fax oder Anschreiben erfolgen. Deshalb ist auch das gemeine Widerrufsrecht in diesem Fall zu vernachlässigen. Hier finden Sie dieses zur Vollständigkeit nochmals (oder falls der Vertrag nicht direkt mit Readers Digest geschlossen wurde):

Sollten Sie den Vertrag mit Readers Digest oder mit einem Vertrags-Mittler gerade erst eingegangen sein, haben Sie innerhalb von 14 Tagen die Möglichkeit Widerruf einzulegen. Dieser Vorgang bedarf nicht der Nennung eines konkreten Grundes. Es muss lediglich durch Sie als Kunden sichergestellt werden, dass das Widerrufsschreiben bis 14 Tage nach Vertragsabschluss bzw. Belehrung über das Widerrufsrecht beim Vertragspartner eingeht.

Falls Sie den Vertrag nicht mit Readers Digest sondern einem Abo-Mittler eingegangen sind kann es vorkommen, dass Mindestlaufzeiten sowie Kündigungsfristen veranschlagt werden. Diese können Sie gegebenenfalls in Ihren Vertragsunterlagen nachprüfen.

Readers Digest Kündigung: Wie kann die Kündigung aussehen?

Readers Digest Kündigungsschreiben online erstellen!

Die Readers Digest Kündigung sollte schriftlich erfolgen. Dabei müssen Sie gewährleisten, dass gewisse Inhalte enthalten sind. Dazu zählt wenn möglich die Angabe der Vertragsnummer, die Kontaktdaten des Kunden, das gewünschte Enddatum für den Vertrag sowie die persönliche Unterschrift des Kunden.

Ein Muster Kündigungsschreiben, welches ihnen bei der Kündigung helfen soll, finden Sie unter Readers Digest Kündigungsschreiben.

Readers Digest Kündigung: Kontaktdaten

Webseite: www.readersdigest.de
Readers Digest Telefonnummer: 01805 61 99 81 (14 Cent/Minute aus dem Festnetz; abweichend aus dem Mobilfunk, ab 1.03.2010 max. 42 Cent/Minute)
Readers Digest Kündigung Fax-Nr.: (01 80) 5 99 45 67
Readers Digest E-Mail: kundenkontakt@readersdigest.de

Bild: © Joachim Wendler – Fotolia.com

Readers Digest Kündigung: Kündigungsschreiben erstellen Die Readers Digest Kündigung bzw. ein Kündigungsschreiben kann mithilfe dieser Informationen schnell und einfach erstellt und eingereicht werden. Artikelbewertungen: 4 3.2 / 5 1 4
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.