WhatsApp Account löschenMit Hilfe unserer Anleitung können Sie Ihren WhatsApp Account löschen oder/und Ihre Daten auf eine andere Telefonnummer übertragen.

WhatsApp bietet eine günstige Möglichkeit Nachrichten, Fotos und sogar Videos an andere zu senden. Dabei verknüpft sich die App automatisch mit Ihrer Mobilfunknummer. Allerdings gibt es einige Alternativen zur App, die Ihnen ähnliche Services bieten und es werden Stimmen laut, dass es bei WhatsApp Probleme mit dem Datenschutz geben soll.

Wenn Sie Ihren WhatsApp Account löschen wollen müssen Sie aufpassen. Das Löschen der WhatsApp-App von Ihrem Telefon entspricht nicht dem Löschen Ihres Accounts. In diesem Fall werden Ihre Daten gespeichert und Sie können auf Ihre Gespräche zurückgreifen, wenn Sie die App erneut installierten. Wenn Sie Ihren Whatsapp Account komplett löschen möchten müssen Sie dies manuell tun. Erst dadurch werden die jährlichen Kosten nicht mehr fällig.

Löschen Sie Ihren Account, verlieren Sie die Informationen unwiderruflich. So gehen Ihr Zahlungsstatus, Gruppeninformationen und Freundeslisten verloren. Achten Sie deshalb darauf alle Daten zu sichern bevor Sie Ihren WhatsApp Account löschen.

Die Kündigung ist dabei in der Regel kurz bevor der Beitragszeitraum abläuft am sinnvollsten, da Sie auch nicht anteilig Kosten zurückerstattet bekommen können und den Service immer ein Jahr im voraus bezahlen müssen.

WhatsApp Account löschen: Aneiltung

Das Löschen des Accounts ist relativ einfach und sowohl bei IPhone als auch bei Adroid-Smartphones ähnlich zu handhaben.

WhatsApp Account löschen mit iPhone

  1. Gehen Sie auf „Einstellungen“
  2. „Chat-Einstellungen“
  3. „Erweitert“
  4. Hier können Sie nun „Meinen Account löschen“ wählen und müssen hier Ihre vollständige Telefonnummer einbinden (diese muss dem internationalen Vorgaben entsprechen Bsp:  +49171 1234567).
  5. Das müssen Sie dann mit „Account löschen“ bestätigen und damit den Vorgang beenden.

WhatsApp Account löschen mit Android Smartphone, BlackBerry und Windows Phone

  1.  Öffnen Sie die App und mit der Menütaste die „Einstellungen“
  2. „Account Info“ (bei BlackBerry und Windows Phone unter „Account-Informationen“, bei Nokia-Geräten unter „Optionen“)
  3. „Meinen Account löschen“
  4. Dann müssen Sie wie oben angegeben Ihre Telefonnummer mit entsprechender Vorwahl eingeben und den Vorgang durch „Meinen Account löschen“ bestätigen.

Wenn Sie lediglich eine neue Telefonnummer haben und den Account auf die neue Nummer umschreiben wollen können Sie dies wie folgt tun. Dabei wird der alte Account auch gelöscht.

WhatsApp Account löschen: Telefonnummer ändern

Diese Option haben Sie wenn Sie in Ihre App gehen:

  1. Unter „Einstellungen“ – „Account“ finden Sie die Option „Nummer ändern“.
  2. Hier müssen Sie zuerst die aktuelle Rufnummer eingeben und im unteren Feld die neue Telefonnummer. (zu  diesem Zeitpunkt müssen Sie bereits unter Ihrer neuen Nummer erreichbar sein)
  3. Drücken Sie auf „Fertig“ um alle Daten zu übertragen.

Dabei wird die alte Nummer und der Account gelöscht und nur der neue Account ist nutzbar. Das können Sie umgehen indem Sie die App löschen bzw. neu auf Ihrem Smartphone mit der neuen Nummer installieren. Dann haben Sie allerdings zwei Accounts bei WhatsApp.

Bei BlackBerry können hier Probleme auftreten und Sie sind gezwungen die App zuerst manuell zu löschen.

 

Bild: 

Whatsapp Account löschen: Anleitung Mit Hilfe unserer Anleitung können Sie Ihren WhatsApp Account löschen oder/und Ihre Daten auf eine andere Telefonnummer übertragen. Artikelbewertungen: 7 4.7 / 5 1 7

Kommentare

  1. O. Petri

    Unmöglichkeit den WhatsApp Account zu löschen,
    Wenn man den Account löschen möchte, muß man auf die aktuelle Version updaten. Wenn man dies tut, erkennt man die aktuellen Bedingungen von WhatsApp an. Wenn man diese WhatsApp Bedingungen kategorisch ablehnt, ist es nicht möglich den Account zu löschen oder zu Kündigen. WhatsApp schreibt auf der Site: „https://www.whatsapp.com/faq/de/android/21119703“
    „Wie lösche ich meinen Account?“
    „HINWEIS: Wir haben zum jetzigen Zeitpunkt nicht die Möglichkeit, deinen Account für dich zu löschen.“
    und
    „Du kannst nicht in deinem WhatsApp nachschauen, ob du deinen Account gelöscht hast, da du dich dafür wieder bei WhatsApp anmelden musst.“ Das ist meiner Meinung nach eine Sauerei.

    Ich Untersage die Weitergabe meiner E-Mail Adresse und Privaten Daten.
    MFG O.P.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *