Widerruf HandyvertragSie benötigen Infos zum Thema Widerruf Handyvertrag? Hier finden Sie die wichtigsten Rahmendaten und ein Muster Widerrufsschreiben.

Der Widerruf Ihres Handyvertrags kann es Ihnen ermöglichen kurz nach Vertragsabschluss wieder aus dem Vertrag auszutreten.

Widerruf Handyvertrag: Voraussetzungen

Das Widerrufsrecht gilt grundsätzlich nur für Verbraucher und ist eines der Verbraucher-Schutz-Rechte. Unternehmer können nicht vom Widerrufsrecht Gebrauch machen (lediglich für Mobiltelefone für private Nutzung kann das Widerrufsrecht Anwendung finden.

Ein Widerrufsrecht kann bei Handyverträgen nur dann geltend gemacht werden, wenn der Vertrag als Haustür- oder Fernabsatzgeschäft eingegangen wurde. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn der Vertrag über das Internet abgeschlossen wurde. Wenn Sie den Vertrag direkt bei einem Händler in der Filiale eingegangen sind steht es Ihnen nicht zur Verfügung.

Beachten Sie, dass der Widerruf des Vertrags mit einer Zurückerstattung der erteilten Leistungen einhergeht. Dementsprechend hat der Anbieter das Recht zum Beispiel die telefonierten Minuten zu berechnen.

Widerruf Handyvertrag: Frist

Die Frist für den Widerruf beginnt mit der Belehrung über das Widerrufsrecht. Dies wird in der Regel bei Vertragsunterschrift durchgeführt. Die Frist für den Widerruf wird in Ihren Vertragsunterlagen im Punkt Widerrufsbelehrung eingebunden. Sie beträgt in der Regel 14 Tage, sodass Sie innerhalb dieser 14 Tage ein Widerrufsschreiben einreichen können. Stichtag ist hier auch der Tag an welchem der Widerruf beim Anbieter eingeht.

Widerruf Handyvertrag Musterbrief: Widerrufsschreiben Handyvertrag

Jetzt online Handyvertrag widerrufen!

Das Widerrufsschreiben für Ihren Anbieter finden Sie hier:

Widerruf Handyvertrag Vodafone

Widerruf Handyvertrag O2

Widerruf Handyvertrag Telekom

Widerruf Handyvertrag Mobilcom-Debitel

Widerruf Handyvertrag Base

Sonst können Sie auch ein eigenes Schreiben nach folgender Vorlage erstellen.

Max Mustermann, Straße/Hausnummer, PLZ/Ort

Adresse                                                                                           Ort/Datum:
Ihres                                                                                                 Vertragsnummer:

Mobilfunkanbieters

 

Widerruf meines Mobilfunk-Vertrags zur Rufnummer: …..

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit mache ich vom Widerrufsrecht Gebrauch und löse den Vertrag zur oben genannten Nummer fristgerecht wieder auf.

Bestätigen Sie mir die Vertragsauflösung bitte schriftlich.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Max Mustermann

Widerruf Hanyvertrag zum Download

Widerrufsschreiben Handyvertrag PDF

Widerrufsschreiben Handyvertrag Word

Widerruf Handyvertrag: Weitere Info´s

Wenn für Sie der Widerruf keine Anwendung mehr finden kann haben Sie unter Umständen die Möglichkeit Ihr Vertragsmodell ändern zu lassen. Dann sind Sie zwar an den Anbieter gebunden, müssen allerdings nicht zwei Jahre einen unpassenden Vertrag bezahlen.

Sollten Sie Ihren Vertrag mit dem Mobilfunkanbieter dennoch auflösen wollen, bieten wir Ihnen unter Handyvertrag Kündigung. Dort können Sie Ihren Anbieter wählen und ein speziell für Ihn zugeschnittenes Kündigungsschreiben herunterladen. Auch können Sie dort Kündigungsinformationen einsehen.

 

Bild: © lassedesignen – Fotolia.com

Widerruf Handyvertrag Sie benötigen Infos zum Thema Widerruf Handyvertrag? Hier finden Sie die wichtigsten Rahmendaten und ein Muster Widerrufsschreiben. Artikelbewertungen: 7 3.9 / 5 1 7
Schlagwörter:

Kommentare

  1. Ines

    was ist wenn ich innerhalb von 2 Tagen ein wiederrufrecht in Anspruch genommen habe, diese akzeptiert aber mir nun trotz alledem die Portierungskosten von 30 € berechnet werden da die Nummer nun angeblich dem neuen Anbieter gehört ?

  2. Maik

    Hallo,
    ich habe vor 2 Tagen in einem Base Laden ein Neuen Handy Vertrag gemacht.
    Ich habe mir das Samsung Galaxy s5 mini geholt und der Verkäufer hat mir dann ein Vertrag angeboten für 28€
    damit habe ich jetzt 100min frei 100 sms frei und 200 MB Internet Flat.
    jetzt sehe ich im Internet das es das schon für 17,50 € gibt, ist doch eigeintlich der selbe Vertrag. Wurde ich falsch beraten oder sogar übers Ohr gehauen ?
    Meine Frage ist jetzt kann ich das noch ihrgendwie ändern lassen? habe denn Vertrag ja erst vor 2 Tagen abgeschlossen ?
    MFG Maik

  3. Nani

    Hallo kann ich auch von wiederrufsrecht Gebrauch machen wenn ich die Sim Karten und dAsien Telefon genutzt habe? Und auf Handy eine panzerfolie gemacht habe?

  4. Simon J

    Guten Tag,
    ich möchte heute Abend einen Vertag (Handytarif ohne Handy) bei Vodafone telefonisch und somit mündlich abschließen. Die Dame von Vodafone hatte mir bereits gestern erklärt, das mir der Vertrag und die Simkarte per Post zugesendet werden. Allerdings muss ich beim Postbooten meine Identität nachweisen und den Vertrag sofort vor Ort unterschreiben ohne das ich diesen wirklich gründlich durchlesen kann. Meine Frage: So wie ich das nun verstehe, kann ich trotz der Unterschrift meinen Vertrag binnen 14 Tagen ebenfalls widerrufen, RICHTIG??

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *