Widerrufsrecht ÖsterreichGibt es ein Widerrufsrecht in Österreich? Diese Frage sowie was Sie im Fall eines Widerrufs beachten müssen, klären wir hier. Bild: qiye

Wenn Sie in Österreich eingekauft haben, besteht für Sie wie in Deutschland ein Rückgaberecht. Um Ihnen den Umtausch einfach zu machen, haben wir Ihnen hier zunächst die Unterschiede im österreichischen Rückgaberecht zusammengefasst.

Verbraucherschutz nennt sich in Österreich Konsumentenschutz. Dieser ist die Grundlage für das Rückgabe- sowie das Widerrufsrecht. Seit dem 13.06.2014 wurden die Regelungen EU-weit angeglichen. Dementsprechend ist der Unterschied zum deutschen Recht nicht mehr besonders groß.

Und so ist das Widerrufsrecht in Österreich geregelt.

Widerrufsrecht Österreich

Genau wie in Deutschland ist das Widerrufsrecht nur bestehend, wenn Sie nicht aktiv in einen Laden gehen um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen. Sollten Sie also mit der Absicht in einen Laden gehen etwas bestimmtes zu kaufen, ist der Widerruf ausgeschlossen. Das ist zum Beispiel beim Kauf von Lebensmitteln der Fall. Sollte das Produkt nicht die gewünschte Qualität haben, handelt es sich um eine Reklamation, das Widerrufsrecht wird nicht betroffen.

Dementsprechend gilt auch hier, dass Sie den Vertrag widerrufen können sollte dieser als Fernabsatz- oder Außergeschäftsraumvertrag abgeschlossen sein. Ist das der Fall besteht generell ein Widerrufsrecht mit einer Frist von 14 Tagen (seit Juni 2014). Diese Frist beginnt erst mit der Widerrufsbelehrung. Wenn keine Widerrufsbelehrung durch den Vertragspartner stattfindet, ist der Widerruf noch länger möglich.

Der Widerruf muss schriftlich erklärt werden. Das Rücksenden der Ware genügt nicht. In Deutschland ist das nicht immer notwendig, da es früher Gang und Gäbe war die Waren einfach zurück zu schicken. Um sicherzugehen, dass der Widerruf wirksam wird, sollten Sie ein entsprechendes Schreiben beilegen.

Das Widerrufsrecht ist mit dem Rückgaberecht gleichzusetzen. Einige Läden gewähren Ihnen dieses aus Kulanz, auch wenn kein Widerrufsrecht besteht. Das sollten Sie erfragen, wenn Sie einen bestimmten Artikel zurückgeben möchten.

Widerrufsrecht Österreich: Muster Widerrufsschreiben

Eine Vorlage für Ihr Widerrufsschreiben können Sie sich unter Widerrufsschreiben ansehen und herunterladen.

Widerrufsrecht Österreich: Kosten für die Rücksendung

Seit Juni 2014 muss der Kunde grundsätzlich die Kosten für den Rücktransport beim Widerruf bzw. einer Rücksendung übernehmen. Darüber müssen Sie allerdings vor Vertragsantritt informiert werden.

Widerrufsrecht Österreich: Gibt es ein Widerrufsrecht in Österreich? Diese Frage sowie was Sie im Fall eines Widerrufs beachten müssen, klären wir hier. Artikelbewertungen: 3 4.3 / 5 1 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.