Kapitallebensversicherung kündigenJede zweite Kapitallebensversicherung wird früher beendet. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Kapitallebensversicherung kündigen und was es zu bedenken gibt.

Die Kapitallebensversicherung, auch kapitalgebundene Lebensversicherung genannt, ist prinzipiell eine Kombination aus Lebensversicherung und Sparplan. Damit fungiert sie als Kapitalanlage und wird oftmals zum Aufbau einer Altersvorsorge genutzt. Im Fall eines finanziellen Engpasses tendieren viele Versicherte zur Kündigung der Kapitallebensversicherung.

Doch passen Sie auf, eine Kündigung der Kapitallebensversicherung führt oft zu Einbußen. Deshalb beleuchten wir zunächst in welchen Fällen Sie mit Verlusten rechnen müssen und welche anderen Optionen Sie haben und gehen dann darauf ein, wie Sie Ihre Kapitallebensversicherung kündigen können.

Kapitallebensversicherung kündigen?

Grundsätzlich ist festzuhalten, dass die Kündigung einer Kapitallebensversicherung in jedem Fall genau geprüft werden sollte. Dementsprechend sollten Sie mit der Versicherung abklären wie hoch der Rückkaufswert für Ihre Kapitallebensversicherung ist. Denn wenn Sie den Vertrag kündigen, erhalten Sie meist einen bestimmten Prozentsatz des aktuellen Wertes der Versicherung ausbezahlt.

Zudem müssen Sie bei der Kündigung mit einer Nachbesteuerung der Erträge rechnen. Hier kommen neben dem oben angesprochenen Verlust auch noch Kosten auf Sie zu und die Prämien sind weg.

Besonders kürzlich geschlossene Kapitallebensversicherungen können oft nur mit Verlust gekündigt werden. Für detaillierte Informationen können Sie Ihren Ansprechpartner bei der Versicherung kontaktieren und exakte Beträge erfragen.

Alternativen zur Kündigung: Kapitallebensversicherung stilllegen, verkaufen oder einen Policen-Kredit aufnehmen?

Aufgrund dieser Ausgangslage eröffnen sich Ihnen Alternativen zur Kündigung.

Kapitallebensversicherung verkaufen

Sie können Ihre Versicherungspolice auch verkaufen. Aber, auch wenn Sie bei der Kündigung lediglich einen geringen Rückkaufwert von Ihrer Versicherung angeboten bekommen, ist der Verkauf oft eine schlechte Option. Jedoch sollten Sie die Marktlage prüfen und können sich ein Angebot machen lassen.

Kapitallebensversicherung stilllegen

Sollten Sie lediglich einen kurzfristigen finanziellen Engpass erwarten, können Sie Ihre Beiträge auch einfrieren lassen. Auch hier ist der Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner bei der Versicherung notwendig. Vielleicht können Sie eine auf Sie zugeschnittene Herangehensweise vereinbaren. Sie können auch überdenken die Versicherungssumme zu mindern und dadurch kurzfristig weniger Geld bezahlen. Meist können Sie alle Zahlungen außer der Risikoprämie über bis zu zwei Jahre aussetzen. Das hilft Ihnen

Kredit auf die Police aufnehmen

Eine weitere Alternative spiegelt sich im Aufnehmen eines Kredits auf Ihre Police wieder. Die Kapitallebensversicherung dient Ihnen hier als Sicherheit und Sie können die Vorteile nutzen, die Sie beim erfüllen der Versicherung genießen. Hier bleibt abzuwägen ob die dadurch generierten Erlöse die Kosten für das Darlehen übertreffen, das ist jedoch häufig der Fall.

Kapitallebensversicherung kündigen

Wenn Sie Ihre Lebensversicherung kündigen wollen, müssen Sie in der Regel eine Kündigungsfrist von 1 Monat einhalten. Die Kündigung wird dann zum Ende des Zahlungszeitraumes hin wirksam. Planen Sie also entsprechend um die Kündigung durchführen zu können.

Die Kündigung sollte schriftlich erfolgen. Dazu haben wir Ihnen eine Vorlage erstellt, die Sie unter Kündigungsschreiben Lebensversicherung einsehen und herunterladen können.

Zusätzlich sollten Sie mit dem Vertreter der Versicherung vereinbaren, wie die Versicherungssumme zurückerstattet werden soll.

 

Bild: © anyaberkut – Fotolia.com

Kapitallebensversicherung kündigen Jede zweite Kapitallebensversicherung wird früher beendet. Hier erfahren Sie, wie Sie eine Kapitallebensversicherung kündigen und was es zu bedenken gibt. Artikelbewertungen: 2 4.5 / 5 1 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.