Kündigung KitaKündigung Kita: Sie wollen das Beste für Ihr Kind oder es steht ein Umzug an? Mit unserer Vorlage kommen Sie aus dem Betreuungsvertrag.

Ihr Kind geht nicht gern in die Kita und Sie wollen eine neue Kindertagesstätte suchen? Dann ist es eventuell an der Zeit den Vertrag mit der alten Kita zu kündigen. Mit unserer Vorlage wird die Kündigung leichter.

Kündigung Kita Musterschreiben

Max Mustermann, Straße/Hausnummer, PLZ/Ort
Adresse                                                                                                 Ort, Datum:
der                                                                                                          

Kita bzw. Trägers

 

 

Kündigung unseres Kita-Platzes beim [Name der Einrichtung]

ich kündige hiermit den Kita-Platz meines Kindes (Name Ihres Kindes) zum tt.mm.jjjj oder vorsorglich zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Bestätigen Sie mir bitte die Kündigung des Betreuungsvertrags und das Vertragsende.

Besten Dank.

Mit freundlichen Grüßen

 

Max Mustermann

Kündigung Kita – Was ist zu beachten?

Bei Ihrem Vertrag mit der Kita handelt es sich in der Regel um einen Betreuungsvertrag. Dieser ist als Dienstleistungsvertrag einzuordnen. Dadurch kann er individuell gestaltet werden. Es ist wichtig, dass Sie die Vertragsunterlagen nochmal einsehen bevor Sie die Kündigung vornehmen. Denn die Mindestlaufzeit und die Kündigungsfrist ist je nach Tagesstätte unterschiedlich. Die Mindestlaufzeit darf 2 Jahre nicht überschreiten. Wenn keine Kündigungsfrist niedergeschrieben wurde, kann der Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden, sodass Sie nicht für die Ferien kündigen können.

Frühere Kündigung bei der Kita

Für eine vorzeitige Kündigung einer Kita muss ein wichtiger Grund vorliegen. Diesen müssen Sie in der Kündigung nennen bzw. ergänzen. Mögliche Gründe die eine frühzeitige Kündigung der Kita rechtfertigen können sind:

  • Lange Krankheit Ihres Kindes: Mit einem entsprechenden Attest können Sie die Kündigung wegen Krankheit belegen.
  • Umzug: Wenn Sie aus beruflichen Gründen umziehen und die Dienste der Kita deshalb nicht mehr in Anspruch nehmen können, ist eine vorzeitige Kündigung meist möglich.
  • Eingewöhnungsprobleme des Kindes: Ein neuer Beschluss vor Gericht besagt, dass Eltern Ihr Kind fristlos von der Kita abmelden dürfen wenn es sich nicht eingewöhnt. Das hängt jedoch vom Einzelfall ab. So ist auch nicht klar definiert, wann eine Eingewöhnung stattgefunden hat und wie viel Zeit verstreichen muss bis die fehlende Eingewöhnung nachgewiesen werden kann.
  • Generell können Sie fristlos bei der Kita kündigen, wenn eine Fortführung des Vertrags unzumutbar ist.

Bild: © Phils Photography – Fotolia.com

Ihr Kind ist unglücklich - Kündigung Kita Kündigung Kita: Sie wollen das Beste für Ihr Kind oder es steht ein Umzug an? Mit unserer Vorlage kommen Sie aus dem Betreuungsvertrag. Artikelbewertungen: 2 4.0 / 5 1 2

Kommentare

  1. Rohit Chaudhary

    Hallo, meine Frau war mit meinem 21 Monate alten Kind in der Kinderkippe Infanterix in Neuhausen nur 3 Tage zur Eingewöhungsphase. Die Gruppe besteht mehr aus älteren Jungen, und zwei davon hatten einen schweren Unfall. Es geht wild dort zu, da die älternen Kinder nicht ausgelastet sind, und es den kleineren schwer machen. Wir haben Angst um die Sicherheit unseres Kindes, und wollen aus dem Vertrag raus. Infanterix zwingen uns die Anmeldegebühr und die Monatsgebühr zu zahlen. Wir haben nicht mal den 3 Tag abgeschlossen, da nach dem Unfall, sie das Kind raus nahm. Was sollen wir machen??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.