Klarmobil kündigen: So funktionierts! Infos wie Sie wirksam Ihren Vertrag bei Klarmobil kündigen können, die Klarmobil Adresse sowie den Kontakt zum Klarmobil Kundendienst erhalten Sie hier. Bewertung: 108 3.0 / 5 1 108

Klarmobil kündigenInfos wie Sie wirksam Ihren Vertrag bei Klarmobil kündigen können, die Klarmobil Adresse sowie den Kontakt zum Klarmobil Kundendienst erhalten Sie hier. Bild: © Robert Kneschke – Fotolia.com

Klarmobil kündigen Handyvertrag

Sie haben sich entschieden, Ihren Vertrag bei Klarmobil nicht weiterführen zu wollen. So müssen Sie bestimmte Rahmenbedingungen einhalten. Die folgenden Kapitel sollen Ihnen alle notwendigen Infos bieten, um ein gültiges Kündigungsschreiben zu formulieren.

Klarmobil kündigen: Laufzeit und Fristen

Bei der ordentlichen Kündigung eines Vertrags muss die vertraglich geregelte Frist und Mindestlaufzeit beachtet werden. Für die Kündigung bei Klarmobil ist es notwendig mindestens 3 Monate vor Vertragsende ein Kündigungsschreiben an Klarmobil zu übermitteln, wenn eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten vereinbart wurde. Sollte dies nicht gewährleistet werden, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr. Wenn die vereinbarte Vertragslaufzeit bis zu 12 Monate beträgt, verlängert sich der Vertrag um drei Monate, wenn Sie nicht spätestens einen Monat vor Vertragsende kündigen. Aber es gibt auch Verträge die einen Monat Mindestvertragslaufzeit haben. Diese verlängern sich dann jeweils lediglich um einen weiteren Monat, und die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage. Sie sollten also darauf achten das erstellte Schreiben rechtzeitig aufzugeben.

Klarmobil bietet auch Vertragsverhältnisse, die keine Mindestlaufzeit aufweisen. Diese können jederzeit ohne die Angabe von Gründen gekündigt werden. Der Vertrag endet dann am Ende des bereits beglichenen Zeitraumes.

Klarmobil kündigen: Außerordentliche Kündigung

Wenn Sie einen wichtigen Grund vorweisen können, ist es Ihnen jederzeit möglich fristlos zu kündigen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass dieser Grund auch anerkannt wird. Zudem sollten Sie den Grund auch in Ihr Kündigungsschreiben integrieren. Weitere Informationen finden Sie auch unter Handyvertrag kündigen.

Klarmobil kündigen: Kündigungsform

Sie müssen die Kündigung bei Klarmobil schriftlich einreichen. Dabei sollten Sie Ihre Kontaktdaten, den Kündigungswunsch, Ihre Handynummer, den Kündigungstermin sowie Ihre persönliche Unterschrift in das Kündigungsschreiben integrieren.

Klarmobil kündigen: Rufnummernmitnahme

Wenn Sie Ihre Nummer bei einem neuen Anbieter weiter nutzen möchten, müssen Sie dies sowohl bei Klarmobil als auch bei diesem beantragen. Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass Klarmobil Ihnen dafür einen Umkostenbeitrag von ca. 25 Euro für die Serviceleistung berechnet. Gut wäre, wenn Sie den Wunsch zur Weiternutzung auch direkt in Ihr Kündigungsschreiben einbinden.

Daneben können Sie auch Ihr Mobiltelefon weiter nutzen. Es könnte jedoch nötig werden einen Sim-Lock entfernen zu lassen. Sie sollten Klarmobil direkt kontaktieren sollten Ihnen hier Fragen aufkommen.

Klarmobil kündigen

klarmobil GmbH
Postfach 0661
24753 Rendsburg

klarmobil kündigen Kunden-Service: 0900-1160200
klarmobil kündigen FAX:
 01805- 019288
Webseite: http://www.klarmobil.de

Klarmobil kündigen: Muster Kündigungsschreiben