Microsoft Konto löschenSie nutzen Ihren Account nicht mehr und wollen deshalb Ihr Microsoft Konto löschen? Hier erhalten Sie eine schnelle Anleitung.

Ein Microsoft Konto zu löschen bzw. um mit den Worten von Microsoft zu sprechen, es zu schließen ist nicht schwer. Sie müssen jedoch beachten, dass dem Konto einige Microsoft-Dienste zugeordnet werden, die Sie dann nicht mehr benutzen können. Entsprechend sollten Sie einige Dinge überprüfen bevor Sie Ihr Microsoft Konto löschen.

Das ist zu tun bevor Sie Ihr Konto löschen

  • Überprüfen Sie, dass Sie keine wichtigen Dateien auf OneDrive geparkt haben, die Sie noch speichern müssen.
  • Genauso ist es mit E-Mails die an eine Outlook-Adresse gebunden sind. Diese können Sie unter Outlook.com einsehen.
  • Auch Xbox-Inhalte müssen gesichert werden, da sie sonst weg sind.
  • Wenn Sie ein Eltern-Konto nutzen und damit die Konten Ihrer Kinder verwalten, werden die Kinder-Konten zwar nicht gelöscht, aber sie können nicht mehr angemeldet werden. Seien Sie vorsichtig sonst ist ein Familienstreit vorprogrammiert.
  • Verwenden Sie das Guthaben, dass sich noch auf Ihrem Konto befindet. Checken Sie dazu den Windows Store.
  • Kündigen Sie verknüpfte Abos. Auf Ihrem Konto rufen Sie “Dienste & Abonnements” auf und können dort Ihre Abos kündigen. Das müssen Sie sicherstellen, sonst lässt Microsoft die Löschung des Kontos nicht zu.

Microsoft Konto löschen

Und jetzt zum wichtigen Teil. Wenn Sie obige Punkte überprüft haben, können Sie einfach dieser Anleitung folgen und Ihr Microsoft Konto löschen.

  • Öffnen Sie Microsoft Konto löschen.
  • Eventuell sind Sie schon angemeldet, dann müssen Sie sich noch verifizieren. Wenn nicht melden Sie sich an und folgen dann den vorgegebenen Schritten.
  • Vergewissern Sie sich vor dem Löschen, ob das richtige Konto angezeigt wird. Es kann sonst sein, dass ein verknüpftes Konto gelöscht wird etc. Dann klicken Sie auf “Weiter“.
  • Jetzt müssen Sie durch anwählen signalisieren, dass Sie bestimmte Punkte gelesen haben und einen Grund für die Löschung des Kontos angeben.
  • Dann können Sie Ihr “Konto zum Schließen vormerken“.

Wenn Sie den Prozess beendet haben, ist Ihr Microsoft Konto lediglich gesperrt. Microsoft wartet 60 Tage, bis es endgültig gelöscht wird. Sie können es in der Zeit also wiederherstellen, indem Sie sich wieder anmelden. Im Umkehrschluss dürfen Sie sich in der Frist nicht nochmal anmelden, wenn Sie die Löschung des Kontos endgültig durchführen wollen.

Bild: © Oleksiy Mark – Fotolia.com

Microsoft Konto löschen - Anleitung Sie nutzen Ihren Account nicht mehr und wollen deshalb Ihr Microsoft Konto löschen? Hier erhalten Sie eine schnelle Anleitung. Artikelbewertungen: 0 0 / 5 1 0

Kommentare

  1. Ferdinand

    Hallo,
    wenn einmal eine Telefonnummer hinterlegt worden ist und diese Telefonnummer gibt es schon lange nicht mehr, so kann am Microsoft Konto nichts mehr geändert werden. Es hilft nur eins, man nimmt die E-Mail aus das E-Mail Programm raus und ruft keine mehr ab. Jetzt schnell ein neues Konto eröffnen und keine Telefonnummer mehr eintragen. Es wird ja unter Windows 8/10 ein Microsoftkonto benötigt, sonst kann aus den Store nichts installiert werden.

  2. Gilung

    Ich kann nicht auf meine Kontodaten zugreifen, mein mail ist gesperrt beim eingeben ein mal falsche Buchstabe Kennwort. Ich bitte Sie Komplekt alles löschen, sowie verknüpfte Abonnements.

    1. berni

      Hallo gün,

      wir können Ihr Konto leider nicht löschen. Dafür sind wir der falsche Ansprechpartner. Um Ihnen das Löschen des Kontos zu erleichtern, haben wir Ihnen oben eine Anleitung bereitgestellt, die Ihnen eine schnelle Löschung ermöglichen sollte. Falls Sie Fragen zum Prozess haben, können Sie diese gerne hier an uns richten.

      Beste Grüße
      Ihr meine-kuendigung.de Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.