PVZ Kündigung

Sie wollen bei der Pressevertriebszentrale PVZ Kündigung einreichen? Diese Tipps sollen Ihnen helfen dies schnell und einfach zu erreichen.

Bei der PVZ Pressevertriebszentrale können Sie unterschiedliche Abonnements über verschiedene Zeitschriften abschließen. Um ein Abo bei Ihnen zu kündigen, nutzen Sie folgende Infos und das gratis Kündigungsschreiben, welches Ihnen im Folgenden angeboten wird. Zu Beginn müssen Sie Mindestlaufzeit und Kündigungsfrist in Betracht ziehen um das Kündigungsdatum und den Endtermin des Vertrags berechnen zu können.

PVZ Kündigung: Mindestlaufzeit und Kündigungsfrist

Grundsätzlich haben die angebotenen Abonnements eine Mindestlaufzeit. Diese ist abhängig von den Vertragsbedingungen. Sie können unterschiedliche Längen aufweisen. Deshalb müssen Sie am Besten Ihre Vertragsunterlagen prüfen, um bei PVZ kündigen zu können. Dor finden Sie auch die Kündigungsfrist. Meist beträgt die Mindestlaufzeit 6 oder 12 Monate. Die Kündigungsfrist variiert zwischen 1 und 3 Monaten. Je nachdem wie lang die Frist ist, so muss das Schreiben vor Vertragsablauf bei der PVZ eingehen um eine ordentliche Kündigung sicherzustellen.

Wenn Sie Ihren Vertrag am 01.05. mit 12-monatiger Mindestlaufzeit und 3-monatiger Kündigungsfrist unterschrieben haben, können Sie den Vertrag auf den 30.04 kündigen. Dazu müssen Sie sicherstellen, dass es bis spätestens zum 31.01. bei der PVZ eingeht. Falls Sie frühzeitig wissen, dass Sie auf das Abonnement verzichten möchten ist es jederzeit auch früher möglich die Kündigung an den Anbieter zu senden. Lassen Sie sich dabei die Kündigung schriftlich bestätigen.

PVZ Kündigung: Außerordentliche Kündigung

Außerdem haben Sie unter gewissen Umständen auch die Möglichkeit außerordentlich zu kündigen. Diese Kündgigung bedarf jedoch eines wichtigen Grundes. Diese Art Grund liegt vor, wenn es Ihnen deshalb nicht mehr zumutbar ist den Vertrag bis zu dessen Ende fortzuführen. Wenn dieser gegeben ist kann die Kündigungsfrist außer Acht gelassen werden.

Details hierzu finden sie im Beitrag außerordentliche Kündigung.

PVZ Kündigung: Kündigungsform

Die PVZ Kündigung einer Zeitschrift muss immer schriftlich erfolgen. Dabei müssen folgende Inhalte eingebunden werden:

  • Name, Adresse und Vertragsnummer
  • Endtermin des Vertrags
  • Kündigungswunsch
  • Ihre persönliche Unterschrift

PVZ Kündigung: Muster Kündigungsschreiben

Jetzt online bei PVZ kündigen!

Muster Formulare und Vorlagen für Ihr persönliches Kündigungsschreiben finden Sie unter PVZ Kündigungsschreiben.

PVZ Kündigung: Kontakt

PVZ Pressevertriebszentrale Kundenservice: 01805 / 49 6000 600
PVZ Pressevertriebszentrale FAX:
 01805496000670
Webseite: www.pvz.de

Bild: © israelgd – Fotolia.com

PVZ Kündigung: Kündigungsinfos und Kündigungstipps Sie wollen bei der Pressevertriebszentrale PVZ Kündigung einreichen? Diese Tipps sollen Ihnen helfen dies schnell und einfach zu erreichen. Artikelbewertungen: 7 4.6 / 5 1 7

Kommentare

  1. Neycken kurt

    Meine Kunden.Nr.XXXXX .Ich habe am 11.09.2015 das erste Heft mit der Nr.38/2015 die HÖRZU:erhalten.Ich soll die HÖRZU 14Monate bekommen,möchte es nicht versämen die Zeitschrift 3 Monate vor ablauf zu Kündigen.Bitte schicken sie mir eine Schriftliche bestätigun.Mit freundlichen Grüßen ,Kurt Neycken

    1. Wolfi

      Hallo Herr Neycken,

      wenden Sie sich für Ihren Kündigungswunsch bitte direkt an Ihren Vertragspartner. Die Kündigung eines Abonnements der PVZ Pressevertriebszentrale muss schriftlich beim Anbieter eingehen.

      Informationen zu Ihrer Kündigung, sowie eine Kündigungsvorlage finden Sie oben auf dieser Seite.

      Viele Grüße
      Ihr meine-kuendigung.de Team

  2. Sieglinde Bähr

    Hallo,Damen und Herren,
    vor 14 Monaten habe ich schon gekündigt!Ich Glaube bei Ihnen läuft mächtig was schief !Ich möchte keine
    ZAHLUNGSAUFORDERUNG mehr bekommen.
    Kundennummer:0XXXXXXXXX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.